Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Christian Oesch im AUF1-Exklusivgespräch: „Die Schweiz ist eine Scheindemokratie“

Christian Oesch im AUF1-Exklusivgespräch: „Die Schweiz ist eine Scheindemokratie“

Freigeschaltet am 16.11.2022 um 17:52 durch Sanjo Babić
Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Oft wird die Eidgenossenschaft als eine Art Insel der Seligen betrachtet, was nicht zuletzt an den großen Sympathien liegen mag, mit denen man im Allgemeinen unseren Nachbarn begegnet. Doch auch hier ist die gesellschaftliche Wühlarbeit der Globalisten schon weit vorangeschritten, meint der Schweizer Christian Oesch. Dies berichtet der internationale Sender "AUF1".

Weiter berichtet der Sender: "Der Gesundheitsberater und Aktivist sieht einen hybriden Krieg gegen sein Heimatland, mit dem die Demokratie längst zersetzt wurde.

Deshalb möchte er mit seinem Verein WIR an einem Neuanfang arbeiten. Meine Kollegin Isabelle Janotka hat mit ihm über die aktuelle Lage gesprochen.

Quelle: AUF1

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte galle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige