Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Markus Lanz löst "Wetten, dass..?"-Wettschuld ein Moderator läuft mit Joey Kelly von Düsseldorf nach Köln

Markus Lanz löst "Wetten, dass..?"-Wettschuld ein Moderator läuft mit Joey Kelly von Düsseldorf nach Köln

Archivmeldung vom 12.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo von Wetten dass...?
Logo von Wetten dass...?

Wettschulden sind Ehrenschulden: Nach der verlorenen Stadtwette bei "Wetten, dass..?" am vergangenen Samstag löst der neue Moderator des Showklassikers, Markus Lanz, seine Wettschuld ein. Der 43-Jährige will am Sonntag, 14. Oktober 2012, wie in der Show angekündigt, von Düsseldorf nach Köln laufen. Start ist um 9.30 Uhr vor dem Landtag der nordrhein-westfälischen Hauptstadt. Beim Lauf in die Domstadt trägt Lanz ein Trikot des Bundesligisten Fortuna Düsseldorf, das die Fußballspieler am Samstag während der Show vor dem Landtag für den Moderator unterschrieben hatten.

Markus Lanz hatte beim Neustart der Show in der Landeshauptstadt die Zuschauer aufgerufen, sich fast nackt mit weißer und roter Farbe besprühen zu lassen. Mehr als 500 folgten dem Aufruf und ließen die Hüllen fallen, um das Logo des Bundesligisten Fortuna Düsseldorf als lebendes Kunstwerk darzustellen. Der Moderator hat somit seine Wette verloren.

Auf der etwa 37 Kilometer langen Strecke nach Köln läuft der Südtiroler Seite an Seite mit Joey Kelly. Bei ihrer Ankunft in Köln wollen die beiden den Kölner Dom umrunden.

Quelle: ZDF (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte johlt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige