Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Victoria Swarovski: "Mein Aus beim ,Supertalent' ist kein Rückschlag"

Victoria Swarovski: "Mein Aus beim ,Supertalent' ist kein Rückschlag"

Archivmeldung vom 11.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Victoria Swarovski (2017)
Victoria Swarovski (2017)

Von Sven Mandel - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=58024408

In Staffel 10 gehörte Victoria Swarovski (23) neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell zur Jury von "Das Supertalent" - in Staffel 11 wird Nazan Eckes sie ersetzen. "Ich empfinde das Aus beim ,Supertalent' nicht als Rückschlag", versichert Swarovski im Interview mit GALA (Ausgabe 33/2017).

"Wir haben uns mit RTL zusammengesetzt und diese Entscheidung gemeinsam getroffen." Sie will ihre Fühler jetzt in diverse Geschäftsbereiche ausstrecken. "Ich habe noch viele andere Projekte in der Pipeline, wie meine Dirndl-Kollektion", so die Kristallerbin. Auch an ihrer Musikkarriere arbeite sie weiter, außerdem starte sie einen Online-Versand für Hochzeitsblumen. Swarovski: "Viele denken, ich sei ein reiches, eingebildetes Mädchen, das alles kriegt, was es möchte - das stimmt aber nicht. Ich arbeite hart an meinen Zielen."

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
Auf der Spur unserer Geschichte Folge 17: Das echte Secret Space Programm und die verschwundenen Billionen Dollar
Das echte Secret Space Programm und die verschwundenen Billionen Dollar
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Tod, und wie geht es nun weiter?
Termine
Gruppentreffen von Blauer Himmel – Mittelhessen
35452 Heuchelheim
23.01.2018
Filmvorführung: Thank you for calling
35452 Heuchelheim
27.02.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige