Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien US-Schauspieler James Garner mit 86 Jahren gestorben

US-Schauspieler James Garner mit 86 Jahren gestorben

Archivmeldung vom 21.07.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.07.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
James Garner bei der Emmy-Verleihung 1987
James Garner bei der Emmy-Verleihung 1987

Foto: photo by Alan Light
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der US-Schauspieler James Garner ist einem Medienbericht zufolge am Samstag in seinem Haus in Los Angeles gestorben. Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 86-Jährigen feststellen, berichtet das Promiportal TMZ. Die Todesursache ist den Angaben zufolge noch unklar.

Garner spielte seit den 1950er Jahren in Filmen und Fernsehserien. Eine seiner berühmtesten Rollen war die des "Detektiv Rockford" (1974-1980). Zudem spielte er sowohl in der Fernsehserie "Maverick" (1957-1962) als auch in dem gleichnamigen Film von 1994. Einem jüngeren Publikum ist er durch seine Darstellung in der Nicholas Sparks-Verfilmung "Wie ein einziger Tag" (2004) bekannt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ofen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige