Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien MEEDIA: Wolfgang Kubicki und Ursula von der Leyen sind die Talkshow-Könige 2012

MEEDIA: Wolfgang Kubicki und Ursula von der Leyen sind die Talkshow-Könige 2012

Archivmeldung vom 18.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wolfgang Kubicki / Bild: ltsh.de
Wolfgang Kubicki / Bild: ltsh.de

FDP-Politiker Wolfgang Kubicki und Bundesministerin Ursula von der Leyen (CDU) waren im Jahr 2012 am häufigsten in den sechs großen Talkshows von ARD und ZDF zu sehen. Das ergab die traditionelle MEEDIA-Recherche über die meist-eingeladenen Gäste des Jahres. Das Duo war jeweils neunmal zu Gast - so oft wie niemand sonst. Kubicki und von der Leyen beerben damit Jürgen Trittin und Heiner Geißler, die den Titel in den Jahren 2011 und 2010 gewonnen hatten.

Für die Analyse hat MEEDIA sämtliche Gästelisten aller Ausgaben von "Günther Jauch", "Hart aber fair", "Menschen bei Maischberger", "Anne Will", "Beckmann" und "Maybrit Illner" ausgewertet - den großen sechs Talkshows des deutschen Fernsehens also. Hinter dem Spitzenduo Kubicki und von der Leyen folgen ebenfalls gemeinsam Sahra Wagenknecht (Linke) und Wolfgang Bosbach (CDU) mit je acht Auftritten. Meistgesehener Nicht-Politiker war der Journalist und Verleger Jakob Augstein mit sieben Auftritten.

Quelle: Meedia (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dung in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige