Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Hollywood-Filmkomponist Mark Chait begibt sich auf die Reise "Searching for Music along Poetry Road" in Zhejiang

Hollywood-Filmkomponist Mark Chait begibt sich auf die Reise "Searching for Music along Poetry Road" in Zhejiang

Freigeschaltet am 27.03.2021 um 06:45 durch Sanjo Babić
Philharmonisches Orchester Rotterdam (Symbolbild)
Philharmonisches Orchester Rotterdam (Symbolbild)

Foto: Flickr upload bot
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Hollywood-Filmkomponist Mark Chait begibt sich auf die Reise "Searching for Music along Poetry Road" in Zhejiang. In diesem Jahr wird Chait eine Sinfonie komponieren, die auf den Kulturlandschaften der vier "Straßen der Poesie" basiert. Sobald der Song veröffentlicht ist, werden Musiker aus der ganzen Welt an seiner Online-Performance mitwirken.

Das Projekt "Searching for Music along Poetry Road" wurde von der Abteilung für Kultur und Tourismus der Provinz Zhejiang entwickelt und wird voraussichtlich fast ein Jahr dauern. Während dieser Zeit wird Chait durch die vier "Straßen der Poesie" reisen, um Wissen über die tiefgründigen Kulturen Shangshan (10000-8400 Jahre von heute), Kuahuqiao (8000-7000 Jahre von heute), Hemudu (7000-6000 Jahre von heute) und Liangzhu (5300-4300 Jahre von heute) zu erlangen. Er wird immaterielles Kulturerbe wie die Süd- und Yue-Oper, Celadon und Tee erleben sowie dem Rauschen der Wellen auf dem Westsee und den Flüssen Qiantang und Nanxi lauschen. Die auf der Reise gesammelten Inspirationen werden in einer Sinfonie mit dem Titel "Malerisches Zhejiang" festgehalten. Ein gleichnamiger Dokumentarfilm, Searching for Music along Poetry Road, wird Chaits Weg der Inspirationsfindung aufzeichnen.

Als Gewinner des prestigeträchtigen Emmy Award und des dreifachen Telly Award hat Chait viele weltbekannte Kompositionen geschaffen. The Power of One, der Titelsong für Warner Bros. Pokemon 2000, war acht Wochen lang ein Hit in den Billboard-Charts. Voller Erwartungen, Musik zu kreieren, die sowohl westliche als auch chinesische Elemente verbindet.

COVID-19 hat zum Niedergang der Kommunikation von Angesicht zu Angesicht zwischen den Ländern geführt. Laut Xu Peng, dem stellvertretenden Direktor des Ministeriums für Kultur und Tourismus der Provinz Zhejiang, kann die Musik jedoch als eine Sprache betrachtet werden, die keine Grenzen kennt und alle bestehenden geografischen Beschränkungen hinter sich gelassen hat. Diese Zusammenstellung wird dazu beitragen, dass mehr Menschen etwas über China und Zhejiang erfahren und es anschließend zu ihrem nächsten Reiseziel machen.

Das Produkt von Chaits Gedanken, die er auf seinen Reisen gewonnen hat, kommt in Form einer Sinfonie speziell für Zhejiang, die dann der Welt präsentiert wird. Zu diesem Zeitpunkt wird Chait das Stück in der Hauptspielstätte in Zhejiang aufführen. Berühmte Musiker werden eingeladen, bei der Aufführung an Veranstaltungsorten in Europa, Nordamerika, Ostasien und Australien mitzuwirken und so ein internationales Online-Musik-Event zu bieten, um das malerische Zhejiang dem Rest der Welt zu präsentieren.

Quelle: Zhejiang People's Broadcasting Station Music FM; Zhejiang Provincial Department of Culture and Tourism (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte baff in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige