Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Charlotte Roche in TV Movie: "Ich setze gern noch einen drauf!"

Charlotte Roche in TV Movie: "Ich setze gern noch einen drauf!"

Archivmeldung vom 16.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Charlotte Elisabeth Grace Roche Bild: Fox-Two aus de.wikipedia.org
Charlotte Elisabeth Grace Roche Bild: Fox-Two aus de.wikipedia.org

Mehr als 2,5 Millionen Exemplare des Skandalbestsellers wurden verkauft, nun startet "Feuchtgebiete" im Kino (Kinostart: 22. August). Autorin Charlotte Roche zeigt sich "superzufrieden" mit der Verfilmung ihres Romans. "Und ich bin superstolz, dass ich Peter Rommel als Produzenten ausgesucht habe", sagt die Moderatorin im Gespräch mit TV Movie (Ausgabe 18/2013). "Ich hatte gerade 'Sommer vorm Balkon' gesehen und dachte: Es wäre cool, wenn so einer meinen Film macht."

Trotz der Tabulosigkeit von Buch und Film ist Peinlichkeit für Roche nicht zuletzt eine Willensentscheidung. "Wenn ich auftrete, zwinge ich mich dazu, nichts peinlich zu finden!" Am meisten Spaß hätte sie daher, wenn sie mit verklemmten Menschen über ihr Buch rede. "Verklemmtheit ist das beste Mittel zum Witz!" Dass man sie in die Schmuddelecke abschieben könnte, macht der 35-Jährigen keine Angst. "Wenn ich merke, dass das Gespräch auf die Schiene abrutscht, 'wichse' ich meinem Gegenüber eiskalt ins Gesicht", erklärt Roche im TV Movie-Interview. "Ich setze immer gern noch einen drauf."

Sie könnte sich vorstellen, dass viele Zuschauer den Film als Mutprobe sehen. "Vorher drei Schnäpse kippen und rein da", lacht Charlotte Roche. "Wer zuerst kotzt, hat verloren."

Quelle: Bauer Media Group, TV Movie (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: