Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien US-Folk-Musiker Doc Watson gestorben

US-Folk-Musiker Doc Watson gestorben

Archivmeldung vom 30.05.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.05.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Doc Watson im Jahr 2009
Doc Watson im Jahr 2009

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der US-Folk-Musiker Arthel Lane "Doc" Watson ist tot. Wie sein Management mitteilte, starb der Gitarrist und Sänger in einem Krankenhaus in Winston-Salem im Alter von 89 Jahren. Der Musiker hatte sich wenige Tage zuvor einer Operation unterzogen.

Watson war im Alter von einem Jahr an den Folgen einer Augeninfektion erblindet. Der Gitarrist und Sänger von Country-, Bluegrass-, Gospel- und Folkliedern gewann in seiner Karriere insgesamt acht Grammys. In puncto Geschwindigkeit, Präzision und musikalischem Ausdruck setzte Watson mit seinem Gitarrenspiel im Folk neue Maßstäbe.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte textil in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige