Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Let's Make MONEY gewinnt Deutschen Dokumentarfilmpreis

Let's Make MONEY gewinnt Deutschen Dokumentarfilmpreis

Archivmeldung vom 19.06.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.06.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
 Let's Make Money DVD von Helmut Neugebauer
Let's Make Money DVD von Helmut Neugebauer

Pünktlich zum Erscheinungsdatum der DVD im Handel, wurde gestern Abend der Deutsche Dokumentarfilmpreis an Erwin Wagenhofers LET´S MAKE MONEY verliehen.

Die Dokumentation zur Finanzkrise zeige nach Meinung der Jury eindrucksvoll, „wie unsere Welt ökonomisch und technologisch funktioniere. Let's Make Money' gibt in großen, kinotauglichen Bildern einen Einblick in die Mechanismen und das Selbstverständnis des Neoliberalismus."

Der Deutsche Dokumentarfilmpreis ist die höchstdotierte Auszeichnung im deutschsprachigen Raum und wurde gestern Abend im Rahmen des vom Haus des Dokumentarfilms und der MFG Filmförderung veranstalteten Branchentreffs „Dokville 2009“ vergeben.  Mit dem Preis würdigen die Stifter herausragende Leistungen bei der Pflege und Weiterentwicklung des klassischen Dokumentarfilms im Fernsehen und Kino.

Erwin Wagenhofers LET’S MAKE MONEY – am 18. Juni mit umfangreichem Hintergrundmaterial auf DVD erschienen – schaut hinter die Kulissen des Finanzsystems und erhält aufgrund der anhaltenden weltweiten Wirtschaftskrise aktuelle Brisanz.

Quelle: PANORAMA3000 GmbH & Co. KG

 

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schild in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige