Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit US-Firma experimentiert mit 20 Toten – und will diese wiederbeleben

US-Firma experimentiert mit 20 Toten – und will diese wiederbeleben

Archivmeldung vom 07.06.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.06.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de

Ein in Philadelphia (US-Bundestaat Pennsylvania) beheimatetes Unternehmen hat nach Angaben des Portals statnews.com erklärt, noch in diesem Jahr ein Experiment an 20 klinisch Toten durchführen und diese zum Leben erwecken zu wollen.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" schreibt weiter: "Demnach will die Firma Bioquark (das ist der echte Name, kein Scherz) für ihre Experimente die Körper von 20 Hirntoten verwenden. Zunächst sollen diese eine Injektion von Stammzellen erhalten. Danach wollen die Wissenschaftler ihnen eine spezielle Proteinmischung direkt ins Rückenmark spritzen, heißt es. Dies solle das Wachstum neuer Neuronen auslösen.

In der nächsten Stufe erhalten die „Patienten“ in den darauffolgenden 15 Tagen eine Lasertherapie, dank der zwischen den Neuronen im Gehirn Verbindungen hergestellt werden sollen. Das Experiment werde pausenlos beobachtet, heißt es . Jede noch so kleine Änderung im Gehirn werde registriert.

Laut dem Portal gibt es zu diesem Vorhaben allerdings mehr Fragen als Antworten. Sollte es tatsächlich gelingen, das Gehirn eines Menschen zu erwecken, welche Rechte würde dieser erhalten? Statnews.com verweist darauf, in den USA würden die meisten Bundesstaaten den Tod als irreversiblen Funktionsverlust des Herzens, der Lungen oder des Gehirns definieren. Ob Familien damit Hoffnung auf eine dauerhafte Behandlung bekommen dürfen? Und wie könnte überhaupt ein Toter sein Einverständnis äußern, dass ein Experiment an ihm durchgeführt  wird?

Bioquark-Experten sind laut dem Portal jedoch optimistisch und glauben, dass sie eine gute Chance auf Erfolg haben."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bezirk in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige