Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Überangebot macht Pfunde

Überangebot macht Pfunde

Archivmeldung vom 04.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Thommy Weiss / pixelio.de
Bild: Thommy Weiss / pixelio.de

Bieten in einer Gegend viele Fast-Food-Restaurants ihre Speisen an, steigt das Gewicht der Menschen in ihrem Einzugsbereich. Je mehr herkömmliche Restaurants es aber gibt, umso geringer ist die Wahrscheinlichkeit für Übergewicht.

Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf eine kanadische Studie. In den USA wurden bereits ähnliche Zusammenhänge nachgewiesen. Dort begrenzen manche Städte inzwischen die Niederlassung von Fast-Food-Restaurants.

Quelle: Wort und Bild - Apotheken Umschau (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: