Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Sternfrucht giftig für Nierenkranke

Sternfrucht giftig für Nierenkranke

Archivmeldung vom 10.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Sternfrucht: aufgeschnittene Früchte
Sternfrucht: aufgeschnittene Früchte

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Sternfrucht, auch als Karambole bekannt, wird hierzulande oft als kulinarische Dekoration genutzt. Menschen mit einem Nierenleiden dürfen sie aber nicht essen, berichtet die "Apotheken Umschau". Der Genuss könne bei ihnen zu Vergiftungen, Erbrechen, Krampfanfällen und sogar zum Tod führen. Ursache ist das Nervengift Caramboxin der Sternfrucht.

Wissenschaftler der Universität Sao Paulo (Brasilien) haben es nun isoliert und nachgewiesen, wie es im Gehirn wirkt. Gesunde Menschen scheiden das Gift über die Nieren aus.

Quelle: Wort und Bild - Apotheken Umschau (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lesen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige