Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Starkoch Jamie Oliver: Schulessen lässt sich "ganz leicht pimpen"

Starkoch Jamie Oliver: Schulessen lässt sich "ganz leicht pimpen"

Archivmeldung vom 23.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Kräuter der Provence
Kräuter der Provence

Foto: Flickr user: French Tart-FT ( http://www.flickr.com/photos/frenchtart/ )
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Starkoch Jamie Oliver empfiehlt Kindern Kräuter, Öl und Parmesan für die Schultasche: "Du magst das Essen in deiner Schule nicht? Manchmal kannst du es ganz leicht pimpen", sagte Oliver der Wochenzeitung "Die Zeit". Er rät: Kinder sollten zu Hause ein paar Zweige frische Kräuter einpacken: "Majoran, Oregano oder Thymian".

Die Kinder sollten sie waschen und "in einer Frühstücksbox mit in die Schule" nehmen. Außerdem sollte noch ein Fläschchen Olivenöl und etwas geriebener Parmesankäse eingepackt werden, so Oliver. In der Mensa sollten sich die Kinder nur die Nudeln auf den Teller geben lassen und diese mit dem Öl, den Kräutern und dem Käse mixen. Wenn man noch etwas Salz und Pfeffer darüber streue, habe man schon "eine aufregende Mahlzeit".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte webte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige