Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Überflüssige Eiweiß-Shakes

Überflüssige Eiweiß-Shakes

Archivmeldung vom 08.02.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.02.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: sigrid rossmann / pixelio.de
Bild: sigrid rossmann / pixelio.de

Eiweiß-Präparate für ambitionierte Fitness-Fans sind ein prächtiges Geschäft. Aber braucht der Körper wirklich die Extraportion konzentrierte Proteine für Muskelaufbau und Kraft? Silke Restemeyer, Ökotrophologin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) verneint das: "Auch Menschen mit einer erhöhten körperlichen Belastung haben keinen gesteigerten Eiweißbedarf", sagt sie auf www.apotheken-umschau.de .

Selbst für Menschen, die vier bis fünfmal wöchentlich eine Dreiviertel bis zu einer Stunde trainieren, gilt die Empfehlung der DGE von 0,8 bis 1 Gramm Eiweiß am Tag pro Kilogramm Körpergewicht. Sportler, die im Rahmen einer Studie die Zufuhr auf bis zu 2,5 Gramm erhöhten, konnten nicht mehr Muskeln aufbauen. In der Ernährung von Untergewichtigen oder Kranken leisten sie aber sehr gute Dienste.

Quelle: Wort und Bild - apotheken-umschau.de (ots)

Anzeige: