Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Fast Food macht vergesslich

Fast Food macht vergesslich

Archivmeldung vom 20.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Thommy Weiss / pixelio.de
Bild: Thommy Weiss / pixelio.de

Transfette verschlechtern die Leistung des Gehirns. Sie stecken in Margarine, Fast Food, Backwaren oder Tiefkühlpizza. In Gedächtnistests an der Universität von Kalifornien in San Diego (USA) mit 1000 Teilnehmern schnitten Männer unter 45 Jahre, die Transfette gegessen hatten, deutlich schlechter ab, berichtet die "Apotheken Umschau".

Sie erinnerten sich an zehn Prozent weniger Wörter, die in den Tests abgefragt wurden, als jene Probanden, die kein Fast Food zu sich genommen hatten.

Quelle: Wort und Bild - Apotheken Umschau (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte regelt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige