Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Umfrage: Viele Betroffene sehen einen Zusammenhang zwischen ihren Essgewohnheiten und Verdauungsproblemen

Umfrage: Viele Betroffene sehen einen Zusammenhang zwischen ihren Essgewohnheiten und Verdauungsproblemen

Archivmeldung vom 05.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bauchweh: als Dauerleiden oft psychische Ursachen. Bild: pixelio.de/Hofschläger
Bauchweh: als Dauerleiden oft psychische Ursachen. Bild: pixelio.de/Hofschläger

Damit die Mahlzeit gut bekommt, sollte man sich dafür Zeit nehmen, gründlich kauen und nicht zu unregelmäßig oder zu spät am Abend essen. Dass solche Ernährungsempfehlungen nicht aus der Luft gegriffen sind, bestätigen jetzt auch die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage der "Apotheken Umschau".

Drei von zehn (30,3 Prozent) der Befragten, die eigenen Angaben zufolge zumindest gelegentlich unter Verdauungsstörungen leiden, meinen, dass diese vor allem dann auftreten, wenn sie zu schnell essen und nicht genügend kauen. Fast genauso viele (27,9 Prozent) Betroffene führen ihre Probleme auf zu späte Abendmahlzeiten zurück, jeder Fünfte (20,7 Prozent) glaubt, dass unregelmäßig eingenommenes Essen für sie verantwortlich ist.

Noch entscheidender für das Wohlbefinden ist laut Studie aber, was man isst: 43,2 Prozent der zumindest gelegentlich unter Verdauungsstörungen Leidenden vermuten als Auslöser ihrer Beschwerden zu viel fette und/oder süße Speisen, 38,5 Prozent blähende Nahrungsmittel.

Quelle: Wort und Bild - Apotheken Umschau (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte leicht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige