Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Jeder Zweite bestellt per Internet Essen nach Hause

Jeder Zweite bestellt per Internet Essen nach Hause

Archivmeldung vom 22.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Klaus Steves / pixelio.de
Bild: Klaus Steves / pixelio.de

Der Ausbruch der Corona-Pandemie hat viele Menschen in Deutschland dazu veranlasst, sich per Internet Essen nach Hause zu bestellen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom, die am Mittwoch veröffentlicht wurde.

Demnach geben mittlerweile 53 Prozent an, fertig zubereitete Speisen online zu bestellen. Vormals waren es noch 40 Prozent. Im Einzelnen bestellen aktuell 37 Prozent bei einem Online-Lieferdienst selten, gelegentlich oder häufig ihr Essen - 32 Prozent waren es vor Ausbruch der Corona-Pandemie.

Mehr als jeder Fünfte (22 Prozent) bestellt online oder per App über eine Plattform, zuvor waren es 14 Prozent. 17 Prozent bestellen online direkt auf der Homepage eines Restaurants in ihrer Nähe und damit sechs Prozentpunkte mehr als vor Ausbruch der Corona-Pandemie (elf Prozent). Noch häufiger genutzt wird die analoge Bestellung von Essen per Telefon: Fast jeder Zweite (48 Prozent) hat vor Ausbruch der Corona-Pandemie zumindest selten per Anruf bei Lieferdiensten bestellt, 54 Prozent sind es seither. Vier von zehn Befragten (41 Prozent) haben im Restaurant angerufen und Essen nach Hause bestellt, 46 Prozent sind es aktuell.

Datenbasis: Für die Erhebung befragte Bitkom Research im Juni telefonisch 1.002 Bundesbürger ab 16 Jahren.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte einser in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige