Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Frühkartoffeln sind ungeschält besonders gesund

Frühkartoffeln sind ungeschält besonders gesund

Archivmeldung vom 05.06.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.06.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: tommyS  / PIXELIO'
Bild: tommyS / PIXELIO'

Jetzt ist Saison für Spargel - und dazu Frühkartoffeln, ungeschält in ihrer feinen Schale. Eine leckere Kombination und gesund dazu - wenn die Kartoffeln nicht mit einem Keimhemmungsmittel behandelt wurden.

Ein Schild an der Ware muss aber darauf hinweisen. "Frische neue Kartoffeln kommen meist ohne diese Keimhemmer aus", erklärt Dr. Gisela Olias vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke, in der "Apotheken Umschau". Bei loser Ware sollte man den Händler fragen. Auf der sicheren Seite sind Käufer von Biokartoffeln, die ohnehin nicht damit behandelt werden dürfen.

Quelle: Wort und Bild "Apotheken Umschau"

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte klaue in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige