Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Der Feind tauscht mit

Der Feind tauscht mit

Archivmeldung vom 05.11.2004

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.11.2004 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Michael Dahlke

Französischer Peer-to-Peer Informationsdienst warnt vor Aktivitäten der Musik- und Filmindustrie in eDonkey

Wie Ratiatum mittelit, würde der eDonkey-Server "Tribes" vom US-Unternehmen MediaSentry betrieben. Das Unternehmen bietet verschiedene Dienstleistungen zur Bekämpfung von piraterie an und zählt unter anderem den Verband der US-Musikindustrie RIAA sowie den Verband der US-Filmindustrie MPAA zu seinen Kunden. Der besagte Server ist so eingerichtet, dass jede Kontaktaufnahme zum Zwecke illegaler Downloads abgelehnt wird, gleichzeitig werden aber Inforamtionen über Upload-Angebote einholt. Ratiatum sieht darin ein Indiz, dass der Server zur Beobachtung der Tauschszene eingesetzt wird.

http://derstandard.at/?url=/?id=1814557

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: