Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Mozart ganz und klar: Komplettes Bühnenwerk auf Salzburger Festspielen - aufgezeichnet in 5.1 mit Sequoia von MAGIX

Mozart ganz und klar: Komplettes Bühnenwerk auf Salzburger Festspielen - aufgezeichnet in 5.1 mit Sequoia von MAGIX

Archivmeldung vom 29.07.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.07.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Erstmals werden sämtliche 22 Bühnewerke Mozarts auf einem Festival aufgeführt. Bekannte Highlights und unbekannte Perlen - Opern, Singspiele und andere musikdramatische Werke - werden im Laufe von sechs Wochen aufgeführt und aufgezeichnet. Während Anna Netrebko bei der Eröffnung in "Le Nozze di Figaro" als Susanna brillierte, hatte die Arbeit der Tonmeister an der Audio- und Video-Aufzeichnung längst begonnen.

Für den guten 5.1 Surround-Ton, sprich den vollständigen Produktionsprozess von Aufnahme, Mischung bis zum Mastering, stellt MAGIX die Software Sequoia zur Verfügung. Für die Mehrspuraudiomitschnitte sind bis zu zehn Sequoia-Systeme im Einsatz.

Sequoia ist eine High Definition Digital Audio Software für den PC, spezialisiert auf die Bereiche Media- und Post-Production, Broadcast und Mastering. "Der Vorteil dieser Software-Lösung, gerade bei diesem großen Live-Projekt, ist der geringe Hardware-Aufwand. Direkt vor Ort am PC bewerkstelligt das Programm komplexe Aufgaben ohne spezielle DSP. Der
Funktionsumfang von Sequoia ermöglicht es, ohne weitere Plug-ins das komplette Projekt bis zum fertigen Master zu bearbeiten", sagt Peter Hecker, Toningenieur bei den Salzburger Festspielen. Das bearbeitete Material wird in diversen Radiostationen und in sieben Live-Übertragungen im TV gezeigt. Eine Auswahl des kompletten Programms wird zum Ende des Jahres als CD oder DVD im Handel erhältlich sein. Dabei wird das gesamte Editing und Mastering mit einem Team von 24 Tonmeistern und Sequoia geleistet. Der Produzent ist Bernhard Fleischer, Moving Images. Co-Produzenten sind: ORF, ARD, 3Sat, Unitel, Deutsche Grammophon und Decca.

Quelle: Pressemitteilung MAGIX AG

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gerast in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige