Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Nur eine Box für großen Klang: Vier 1.1-Lautsprechersysteme im "video"-Test

Nur eine Box für großen Klang: Vier 1.1-Lautsprechersysteme im "video"-Test

Archivmeldung vom 22.10.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.10.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Heimkino-Klang war bislang nur mit aufwändigen Lautsprecher-Installationen möglich. Doch nun drängen verstärkt Lösungen auf den Markt, die guten Surround-Sound aus einem einzigen Gehäuse bieten. Das berichtet das Fachmagazin "video" in seiner neuen Ausgabe (Heft 11/2007).

Diese so genannten 1.1-Lautsprechersysteme, auch Center-Surround oder Klangprojektoren genannt, simulieren mit Hilfe ausgefeilter Technik raumfüllenden Klang, der lediglich von einer einzigen Box plus Subwoofer übertragen wird. Obendrein können 1.1-Lautsprecher-Sets einfach unter dem LCD- oder Plasma-Fernseher an der Wand montiert werden oder finden in einem HiFi-Rack Platz.

In einem Vergleichstest hat "video" vier 1.1-Boxen-Sets zwischen 1.000 und 1.500 Euro auf den Prüfstand gestellt. Dabei zeigte sich, dass die Testkandidaten mehr als nur reine Lautsprecher sind. Die Geräte haben alle notwendigen Surround-Decoder und -Verstärker an Bord und nehmen wahlweise analog oder digital die Eingangssignale von DVD-Spielern, Set-Top-Boxen oder Videorecordern entgegen. Zudem verfügen alle vier getesteten Soundsysteme über eine so genannte Lip-Sync-Funktion. Damit lässt sich das Tonsignal in Millisekunden-Schritten verzögern, um die Bildverarbeitungszeit von Displays zu kompensieren und so Bild und Ton auf Lippensynchronität zu trimmen.

Den größten Ausstattungsumfang im "video"-Test bietet das Philips-System HTS 8100. Für rund 1.200 Euro erhält der Anwender eine praktische und hochwertig verarbeitete Kombilösung, die sogar einen integrierten DVD-Player besitzt. Allerdings empfiehlt sich das HTS 8100 eher für kleinere Räume. Eine echte Mehrkanal-Anlage können hingegen die beiden "video"-Testsieger Canton DM 1 (ca. 1.300 Euro) und Yamaha YSP-4000 (mit Subwoofer YST-FSW 150 rund 1.500 Euro) ersetzen, wobei sich das Canton-Modell durch besonders kraftvollen Klang und das Yamaha-Set durch gute Tonqualität bei beeindruckender Raumabbildung auszeichnen.

Quelle: Pressemitteilung video


Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eichen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige