Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Samsung integriert Musik-Streamingdienst Spotify in Smart-TVs

Samsung integriert Musik-Streamingdienst Spotify in Smart-TVs

Archivmeldung vom 11.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Samsung Group Logo
Samsung Group Logo

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Musik-Streamingdienst Spotify soll sich künftig auch auf Smart-TVs von Samsung nutzen lassen. Der südkoreanische Elektronikriese wird die dafür nötige App im hauseigenen App-Store anbieten, wie das Unternehmen mitteilte.

Demnach erlaube der auf große Bildschirme angepasste Client den Zugriff auf das gesamte Spotify-Angebot, auch die eigenen Abspiellisten können am heimischen Fernseher genutzt werden. Dazu benötigt man allerdings einen Premium-Account bei Spotify, der rund zehn Euro pro Monat kostet.

Die Spotify-App wird zunächst für 2012 produzierte Smart-TVs der E-Serie verfügbar sein. Apps für Blu-Ray-Player und Heimkino-Systeme aus dem Hause Samsung sollen im Laufe des Jahres folgen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lisboa in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige