Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Deutsche Suchmaschine veröffentlicht neue Version

Deutsche Suchmaschine veröffentlicht neue Version

Archivmeldung vom 23.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Suchmaschine in neuem Gewand: Unbubble.eu kommt mit verbesserten Algorithmen und frischem Design. Bild: "obs/Unbubble.eu"
Suchmaschine in neuem Gewand: Unbubble.eu kommt mit verbesserten Algorithmen und frischem Design. Bild: "obs/Unbubble.eu"

Das Entwicklerteam der deutschen Suchmaschine Unbubble.eu gibt ein größeres Update bekannt. Nach mehrmonatiger Entwicklungsdauer können viele Verbesserungen des Metasuchers seit heute im Netz ausprobiert werden. Sowohl Nutzeroberfläche als auch Kern der Suchmaschine wurden intensiv überarbeitet.

Die neue Generation der Suchmaschine ist als Beta-Version unter https://beta.unbubble.eu online erreichbar und soll die vorherige Version in den nächsten Wochen ersetzen.

Neben der einfacheren Bedienung bringt das Update weitere Vorteile. Der Projektleiter Tobias Sasse erläutert: "Im Wettbewerb mit den heutigen Internet-Giganten wird einem nichts geschenkt. Unsere neue Code-Basis stellt sicher, dass wir auch in Zukunft schneller und besser auf Anforderungen des Marktes und unserer User reagieren können."

Entwickelt wird Unbubble von einem kleinen Team von Suchmaschinen-Enthusiasten aus Norddeutschland. Die Suchmaschine liefert optimierte Suchergebnisse in 8 Sprachen und für 11 Länder. Sie richtet sich an Internet-Nutzer, die Wert auf neutrale Informationen legen und Diensten aus den USA nicht blind vertrauen möchten.

Quelle: Unbubble.eu (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte scher in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige