Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Schweizer Bahnhöfe sollen zu kostenlosen WLAN-Zonen werden

Schweizer Bahnhöfe sollen zu kostenlosen WLAN-Zonen werden

Archivmeldung vom 23.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ausgeschildertes WLAN am Wiener Flughafen
Ausgeschildertes WLAN am Wiener Flughafen

Foto: Politikaner
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In der Schweiz sollen Reisende in den nächsten drei Jahren an rund 100 Bahnhöfen kostenlosen WLAN-Service erhalten. Das kündigte die Schweizer Bahn SBB an. Bereits im laufenden Jahr soll an den ersten rund 20 Bahnhöfen Breitband-Internet über ein drahtloses lokales Netzwerk verfügbar sein.

Gleichzeitig treibt die Schweizer Bahn den Einbau von Repeatern in den Reisezugwagen im Fernverkehr für einen besseren Empfang im Zug voran. Bis Ende des laufenden Jahres sollen rund drei Viertel der Wagen ausgerüstet sein, Ende 2014 soll der komplette Einbau abgeschlossen sein. Die Repeater ermöglichen eine deutlich bessere Verbindungsqualität während der Reise.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte radio in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige