Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Hacker-Angriffe: Polenz will mit EU-Initiative Druck auf China ausüben

Hacker-Angriffe: Polenz will mit EU-Initiative Druck auf China ausüben

Archivmeldung vom 28.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ruprecht Polenz Bild: CDU/CSU-Fraktion
Ruprecht Polenz Bild: CDU/CSU-Fraktion

Angesichts zunehmender Internetattacken chinesischer Stellen auf deutsche Behörden hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Ruprecht Polenz (CDU), an die Bundesregierung appelliert, eine europäische Initiative zu starten, um gemeinsam als EU Druck auf China auszuüben.

"Peking muss verstehen, dass es in seinem eigenen Interesse liegt, auf solche Angriffe zu verzichten", sagte Polenz der Rheinischen Post (Dienstagausgabe). Der CDU-Politiker rief zugleich dazu auf, durch internationale Vereinbarungen und freiwillige Selbstverpflichtungen Cyber-Attacken zu bekämpfen. Jeder Staat sei dafür verantwortlich, dass von seinem Territorium keine Gefahr für andere Staaten ausgehe. "Das darf nicht nur für Terrorismus und Kriminalität gelten, sondern das muss sich künftig auch auf Computerangriffe beziehen", sagte Polenz.

Quelle: Rheinische Post

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vlies in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige