Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Österreich: Rund 74 Millionen SMS zum Jahreswechsel 2013/14

Österreich: Rund 74 Millionen SMS zum Jahreswechsel 2013/14

Archivmeldung vom 31.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Joachim Kirchner / pixelio.de
Bild: Joachim Kirchner / pixelio.de

Auch im 21ten Jahr nach der Einführung des SMS nutzen die Österreicher den "Short Message Service" wie nie zuvor. Trotz Social Media und verschiedener Apps wurde zuletzt ein Plus von 16,7 % auf insgesamt 8,4 Milliarden versandte SMS pro Jahr verzeichnet.

Zu Weihnachten und Silvester werden rund dreimal mehr SMS als durchschnittlich gesendet. In der Silvesternacht steigt die Anzahl der SMS nochmals kräftig an: Zum Jahreswechsel 2013/14 erwarten Österreichs Mobilfunkbetreiber ein Volumen von 73,6 Mio. Textnachrichten. Dieses Jahr zu Weihnachten wurden rund 69 Mio. SMS versendet - die meisten davon in der Zeit vom frühen Nachmittag bis zum frühen Abend.

Bei Auslastung: Notruf 112 wird priorisiert

Österreich verfügt über gut ausgebaute Mobilfunknetze, die entsprechend der Bevölkerungsdichte in den einzelnen Mobilfunkzellen über genügend Kapazität verfügen, Spitzen abzufangen. Dennoch kann es in den Minuten rund um den Jahreswechsel zur Vollauslastung von Zellen kommen, in deren Einzugsgebiet üblicherweise weniger Verbindungen gleichzeitig abgewickelt werden. Im Falle eines Notfalls empfiehlt das Forum Mobilkommunikation den Euro-Notruf 112 zu wählen, dieser wird vom System immer priorisiert.

Quelle: www.fmk.at/Gregor Wagner

Videos
Dr. rer. nat. Uwe Häcker
Toxikologe: Maskenwahrsinn durch Studien widerlegt
Symbolbild
Der holistische Blickwinkel mit Eugen Bakumovski
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vinyl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen