Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer "Squito": Werfbare Kamera schießt Fotos im Flug

"Squito": Werfbare Kamera schießt Fotos im Flug

Archivmeldung vom 16.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
"Squito": Werfbare Kamera macht im Flug Fotos. Bild: serveball.com
"Squito": Werfbare Kamera macht im Flug Fotos. Bild: serveball.com

Eine neue kleine Hochleistungskamera namens "Squito" von Serveball, die 360-Grad-Bilder aufnehmen und beim Werfen während des Fluges Rundum-Fotos schießen kann, hat der US-Erfinder Steve Hollinger nach Jahren der Entwicklung nun zum Patent angemeldet.

Wie die Huffington Post berichtet, weist das Gerät von Form und Größe die Abmaße eines Tennisballs auf und ist mit Positions- und Orientierungssensoren ausgestattet, die im Flug die geschossenen Bilder zu einem sauberen Foto verarbeiten können - selbst dann, wenn der Ball scheinbar unkontrolliert durch die Luft wirbelt.

Die neue Patentanmeldung folgt einer früheren Erfindung, die der Tüftler drei Jahre zuvor angemeldet hatte. Sie beschreibt die Verbesserungen sowie die praktischen Verwendungsmöglichkeiten eines solchen bilderproduzierenden Objekts.

Äußerst vielseitig einsetzbar

Laut Hollinger haben sich die Innovations-Entwicklungen für werfbare Kamera inzwischen bereits soweit beschleunigt, dass eine Marktreife für ein ausgereiftes und leistbares Produkt für die nahe Zukunft bevorsteht.

Die Verwendungsmöglichkeiten der Kamera erstrecken sich dabei von Sportveranstaltungen, Aufklärungen beziehungsweise Erkundungen über die Suche selbst bis hin zu Rettungsaktionen. Hollinger arbeitet nun an den ersten praktischen Prototypen, die alle mit drei Kameras ausgerüstet sind.

Quelle: www.pressetext.com/Christian Sec

Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Tod, und wie geht es nun weiter?
Bild: Hartwig HKD, on Flickr CC BY-SA 2.0
Prophezeiungen: Alles Hokuspokus oder ein Blick in die Zukunft
Termine
Die Alchemie des Körpers
36396 Steinau an der Straße
25.11.2017 - 26.11.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: