Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Deutsche beim Aufbau weiterer Mobilfunkmasten gespalten - Viele würden Wohnung verlassen oder Protestieren

Deutsche beim Aufbau weiterer Mobilfunkmasten gespalten - Viele würden Wohnung verlassen oder Protestieren

Archivmeldung vom 20.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Mikrowellentrahlung beeinflußt die Gesundheit von Kindern, Erwachsenen, Tieren und Pflanzen (Symbolbild)
Mikrowellentrahlung beeinflußt die Gesundheit von Kindern, Erwachsenen, Tieren und Pflanzen (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Fast jeder zweite Bürger fürchtet Funkmasten als Quelle elektromagnetischer Strahlung. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom, die am Montag veröffentlicht wurde.

Demnach ist die Bevölkerung beim Aufbau weiterer Masten gespalten, obwohl 86 Prozent der Deutschen ab 16 Jahren ein Handy oder ein Smartphone nutzen und aktuell 143 Millionen SIM-Karten aktiviert sind. Während sich die eine Hälfte (48 Prozent) für die Errichtung von Funkmasten ausspricht, sind ebenso viele (48 Prozent) dagegen. So würde nahezu jeder Zweite (43 Prozent) laut Umfrage einen Bürgerprotest starten, wenn in seiner Nähe Funkmasten errichtet werden sollten.

Fast genauso viele (42 Prozent) erklären, aus ihrer Wohnung ausziehen zu wollen, wenn der Vermieter eine Funkantenne am Haus anbringen ließe. Jeder Fünfte (22 Prozent) befürwortet zwar den Mobilfunkausbau, möchte aber keinen Funkmasten in der Nähe seiner Wohnung oder seines Grundstücks wissen. Demgegenüber wäre immerhin jeder Dritte (33 Prozent) bereit, sein Haus oder Grundstück für den Mobilfunkausbau zur Verfügung zu stellen.

Datenbasis: Für die Erhebung wurden 1.006 Personen ab 16 Jahren telefonisch befragt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kartei in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige