Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Capcom unterzeichnet Distributionsvertrag für Monster Hunter Tri in Europa und Australien

Capcom unterzeichnet Distributionsvertrag für Monster Hunter Tri in Europa und Australien

Archivmeldung vom 05.01.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.01.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Capcom
Capcom

Capcom, einer der weltweit führenden Entwickler und Publisher von Computer- und Videospielen, bestätigt die Vertriebsvereinbarung mit Nintendo zum kommenden Wii-Titel „Monster Hunter Tri“, dem nächsten Teil der millionenfach verkauften Serie. Unter den Vertragsbedingungen zeichnet Nintendo für Sales, Marketing und die Distribution in Europa und den australischen Territorien verantwortlich,

Capcom fungiert weiterhin als Publisher. Monster Hunter Tri wird im kommenden April erscheinen und mit dem Debüt der Monster Hunter-Marke auf einer Nintendo-Plattform auch dem Action-Adventure-Genre durch neue Features und Gameplay-Elemente frische Akzente verleihen.

Als einer der grafisch beeindruckendsten Titel, die jemals für Wii entwickelt worden sind, haucht Monster Hunter Tri einem virtuellen Ökosystem Leben ein, bei dem Menschen und eine fantastische Tierwelt nebeneinander bestehen. Im Single-Player-Modus übernehmen Spieler die Rolle eines Jägers, dessen Dorf von einer Reihe gefährlicher Erschütterungen heimgesucht wurde – die vollständige Zerstörung droht. Vom Dorf-Häuptling ausgesandt, um die Ursache des Bebens zu erforschen, ziehen Spieler in die Welt und erleben in ihren Quests etliche Begegnungen mit gigantischen Bestien, die See und Land bewohnen.

Jäger führen ihr Dasein nicht nur als Einzelgänger, sondern gehen in Gruppen per Online-WiFi-Modus auf die kooperative Pirsch. Alternativ steht dazu ebenfalls im Arena-Modus eine Zweispieler-Splitscreen-Variante zur Verfügung. Auch Solo-Spieler müssen sich den Herausforderungen nicht allein stellen, da sie von einem KI-gesteuerten und für die Jagd äußerst wertvollen Partner – Cha-Cha genannt – begleitet werden.

„Nintendo sieht Monster Hunter Tri als einen Schlüsseltitel für die Wii-Plattform für das Jahr 2010“, bestätigt Michael Pattison, Senior Director Marketing von Capcom Europe. „Wir freuen uns, mit Nintendo als Partner diese Marke weiter voranzutreiben.“

 

Laurent Fischer, Managing Director, Marketing & PR von Nintendo of Europe, fügt hinzu: „Monster Hunter verzeichnet in Japan eine immense, passionierte Anhängerschaft. Wir freuen uns darauf, mit Monster Hunter Tri ein komplett neues Publikum in Europa zu erreichen und den Serieneinstand auf der Wii zu feiern.“

Quelle: Capcom

 

 

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte merzt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige