Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Umfrage: Jeder Vierte will zu Weihnachten Smartphone oder Tablet verschenken

Umfrage: Jeder Vierte will zu Weihnachten Smartphone oder Tablet verschenken

Archivmeldung vom 28.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Cristine Lietz / pixelio.de
Bild: Cristine Lietz / pixelio.de

Digitale Technik ist auch in diesem Weihnachtsgeschäft wieder begehrt. An der Spitze der beliebtesten Hightech-Geräte stehen wie im Vorjahr Tablets und Smartphones. Gut ein Viertel (jeweils 26 Prozent) der Bundesbürger will ein Tablet oder ein Smartphone verschenken oder rund ums Fest anschaffen. Das hat eine Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben.

Besonders beliebt sind die Geräte bei den Jüngeren: Ein Drittel der 14- bis 29-Jährigen will sich ein Smartphone anschaffen und 32 Prozent ein Tablet. Günstige Einstiegsgeräte kosten weniger als 100 Euro.

Neu auf der Liste der beliebtesten Hightech-Geräte zu Weihnachten sind Fitnesstracker. 16 Prozent der Bundesbürger wollen ein solches Fitnessarmband verschenken oder anschaffen. Die Nutzer können damit zum Beispiel Schritte und Kalorien zählen, den Puls messen oder die beim Sport zurückgelegten Strecken aufzeichnen.

Mit einem Anteil von 14 Prozent wollen auch mehr Bundesbürger eine Spielkonsole wie PlayStation, Xbox oder 3DS. Im Vorjahr waren es zehn Prozent. Nur acht Prozent wollen sich zum Jahresende einen Flachbildfernseher zulegen. Im Vorjahr waren mit Blick auf die anstehende Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien noch 13 Prozent.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: