Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten IT/Computer Trotz Internet: Neuer SMS-Rekord in Deutschland

Trotz Internet: Neuer SMS-Rekord in Deutschland

Archivmeldung vom 16.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Viktor Schwabenland  / pixelio.de
Bild: Viktor Schwabenland / pixelio.de

Trotz großer Konkurrenz durch kostenfreie Angebote verschicken die Bundesbürger 2013 mit insgesamt 168,3 Millionen Kurznachrichten täglich so viele SMS wie nie zuvor. Das berichtet die "Bild-Zeitung" unter Berufung auf die "TK-Marktstudie 2013" des Branchenverbands VATM.

Demnach werden aktuell täglich 8,6 Millionen SMS mehr als noch im Vorjahr verschickt. Das ist ein Anstieg von 5,4 Prozent. Gleichzeitig telefonieren die Deutschen immer häufiger mit dem Handy oder Smartphone. Waren es 2012 noch rund 300 Millionen Minuten täglich, sind es aktuell 309 Millionen Minuten am Tag. Im Gegenzug sank die Minutenanzahl der über das Festnetz geführten Telefonate von 488 Millionen auf rund 478 Millionen pro Tag.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: