Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Aus der Ideenschmiede bei ORION: vibepad nominiert für German Design Award 2022

Aus der Ideenschmiede bei ORION: vibepad nominiert für German Design Award 2022

Archivmeldung vom 18.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Orion
Bild: Orion

Es stammt aus der Ideenschmiede im Hause ORION und hat schon so einige glücklich gemacht - nun ist es für den German Design Award 2022 nominiert: das vibepad. Das funkfernbedienbare, anatomisch geformte Sitzkissen erinnert optisch an ein Mousepad. Doch hier gilt: draufsetzen, einschalten und genießen!

Das vibepad ist ein Sexual Wellness Produkt, das aufgrund seines außergewöhnlichen Designs eine völlig neuartige Form der äußeren Stimulation erzeugt. Die speziell designten Hügel im Zentrum sind präzise der Form der weiblichen Anatomie rund um Klitoris, Vulva, Damm und Anus angepasst und ermöglichen eine punktgenaue Stimulation. Diese wird individuell durch Hüftbewegungen gesteuert, die Hände bleiben dabei frei. Damit erfüllen wir auch den immer häufiger an uns herangetragenen Wunsch vieler Frauen. Die Intensität der Vibrationen wird dann bequem mit der dazugehörigen Fernbedienung gewählt. Die Box mit großem Sichtfenster, Hochglanzveredelung und Magnetverschluss rundet das ästhetische Gesamtbild ab.

"Wir sind unglaublich stolz darauf, mit dem vibepad für den German Design Award 2022 nominiert zu sein", sagt Mark Boderius, Head of Purchase and Product Development bei ORION. "Die ersten Prototypen stammen aus unserem hauseigenen 3D-Drucker, die Form haben wir dann mit weiteren 3D-Modellen basierend auf den Anregungen unserer internen sowie externen Produkt-Testerinnen immer wieder optimiert. Wir wollten ein Lovetoy designen, das nicht unbedingt so aussieht wie ein Toy, das äußerlich stimuliert - anal wie vaginal - aber nicht in den Körper eindringt, und bei dem man die Hände frei hat." So entstand in einem langen Entwicklungsprozess das vibepad. Es wurde schnell zu einem Bestseller und erlebt jetzt mit der Nominierung für den German Design Award 2022 einen weiteren Höhepunkt.

Der German Design Award ist einer der anerkanntesten internationalen Design Awards für Produkt- und Kommunikationsdesign und wird seit 2011 jährlich von der Stiftung Rat für Formgebung vergeben. Das vibepad ist in der Kategorie "Excellent Product Design - Sports, Outdoor Activities and Leisure" nominiert. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt im Oktober 2021.

Quelle: ORION Versand (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte erotik in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige