Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Hightech-Kleid wird bei Erregung transparent

Hightech-Kleid wird bei Erregung transparent

Archivmeldung vom 09.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Intimacy: Kleid wird bei Erregung klar. Bild: pixelio.de, studioroosegaarde.net
Intimacy: Kleid wird bei Erregung klar. Bild: pixelio.de, studioroosegaarde.net

Der niederländische Designer Daan Roosegaarde hat ein Hightech-Kleid entwickelt, das bei sexueller Erregung durchsichtig wird. Das Stück - genannt "Intimacy2.0" - soll eine Interaktion zwischen Technologie und Körperfunktionen darstellen und besteht aus trüben Smart-Folien sowie Leder. Bei Herzrasen, ausgelöst durch Erregung, werden diese transparent. Die Wireless-Technologie ist unter anderem gekoppelt mit Kupfer, LED-Lichtern und anderen elektronischen Medien. Die Stufe der Transparenz richtet sich dabei nach dem Grad der Körperregung. Derzeit ist das Kleid nur in Hongkong und Paris ausgestellt und soll künftig für ein breites Publikum erwerbbar sein.

"Das Kleid ist eine Art, recht intime Gefühle zu offenbaren. Dazu muss eine Person schon sehr zeigefreudig sein und kann dabei bestimmt auch Genuss empfinden", erklärt Sexualtherapeut Richard. L. Fellner im Gespräch mit pressetext. Das Kleid sei jedoch als Produkt gedacht, das einen gewissen "Kick" provozieren soll. "Es nimmt ein anderes Ausmaß an Zeigefreudigkeit an, ohne sich dabei zu entblößen", sagt er. Es sei für diejenigen vor allem empfehlenswert, die sich sehr sicher fühlen.

Für Personen mit sozialen Problemen und Schamgefühlen sei diese Erfindung allerdings ein etwas zu rabiates Mittel, um diese Hemmungen zu überwinden. "Sie würden sich zu brutal exponieren. Das könnte sie in ihrer persönlichen Entwicklung auch zurückwerfen. Hier sollte man vielmehr versuchen, sachte herauszufinden, woher diese Probleme kommen", so Fellner.

Männer-Anzug enthüllt Lügen

Das innovative Hightech-Kleid ist Roosegaarde jedoch nicht genug. Der Designer arbeitet zusätzlich an einem Kostüm für Männer, das durchsichtig wird, wenn diese lügen. "Ich sehe das als Gag. Menschen lügen, um etwas zu verstecken", führt der Therapeut aus. Der einzige Grund für Männer, sich diesen Anzug zu kaufen, wäre wohl der Fasching.

Quelle: www.pressetext.com/Andreea Iosa

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte korse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige