Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Heißer Auftakt der weltweit größten Erotikmesse

Heißer Auftakt der weltweit größten Erotikmesse

Archivmeldung vom 13.10.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.10.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: VENUS Berlin GmbH
Bild: VENUS Berlin GmbH

20 Jahre VENUS wurden bei der heutigen Eröffnung auf dem Messegelände unter dem Funkturm mit einer großen Feuershow gefeiert. Zur Eröffnung kamen die vier Gesichter der diesjährigen Erotikmesse in sexy Outfits, mit Bodypainting und großen Flügeln auf dem Rücken. Umgeben von Nebel und Feuer boten Micaela Schäfer, Sarah Joelle Jahnel, Mia Julia und Lexy Roxx ein attraktives Fotomotiv. Bereits am ersten Messetag besuchten tausende Neugierige die Jubiläumsausgabe der größten Erotikmesse der Welt.

Besucher jeglicher Couleur entdecken in den Messehallen ihr individuelles erotisches Glück. Ob heiße Shows, neueste Toys, Wäsche oder andere intime Lifestyleprodukte, das Who is Who der Erotikbranche ist in Berlin vertreten. Am heutigen Abend steht die glamouröse Verleihung der VENUS Awards, moderiert von Nils Ruf und Paula Rowe, an. Bereits morgen treffen Interessierte die Sieger der „Erotik-Oscars“ dann direkt auf der Messe.

Alle Daheimgebliebenen können die 20. VENUS im Livestream unter http://www.venus-berlin.com/venus-live-stream/ kostenlos mitverfolgen.

Die VENUS in Berlin, weltgrößte Erotikmesse mit rund 30.000 Besuchern jährlich, feiert vom 13. bis 16. Oktober 2016 ihren 20. Geburtstag. In vier Messehallen treffen Besucher Stars und Sternchen der Erotikbranche und entdecken zahlreiche Shoppingangebote zu vergünstigten Messepreisen. Mehr als 250 Aussteller aus 40 Ländern sowie heiße Liveshows bedienen viele erotische Vorlieben und sorgen für eine hochklassige Jubiläumsfeier.

Weitere Informationen unter www.venus-berlin.com

Quelle: VENUS Berlin GmbH