Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Studie: Frauen in festen Beziehungen kommen häufiger zum Höhepunkt

Studie: Frauen in festen Beziehungen kommen häufiger zum Höhepunkt

Archivmeldung vom 14.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Ronny Senst / pixelio.de
Bild: Ronny Senst / pixelio.de

Einer Studie zufolge kommen Frauen in festen Beziehungen häufiger zum Höhepunkt als in unverbindlichen sexuellen Begegnungen. Zu diesem Ergebnis kamen ein Evolutionsbiologe der "Indiana University" und Forscher der "Binghamton University" bei einer Befragung von 600 Studenten.

Junge Frauen finden, dass zwangloser Sex nicht die körperliche Befriedigung schlechthin bringt - anders als die befragten Männer. Gleichzeitig zeigte sich den Forschern zufolge der Trend, dass mehr junge Frauen zu gleichwertigen Teilhabern in dieser Kultur werden. Meist sind sie genauso wie die jungen Männer dazu bereit, eine sexuelle Beziehung ohne emotionale Bindung einzugehen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: