Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Fremdes Sperma auf der Decke beendet jede Liebschaft

Fremdes Sperma auf der Decke beendet jede Liebschaft

Archivmeldung vom 11.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Cultstyles GmbH
Bild: Cultstyles GmbH

Es ist schon erschreckend, wie einfach man heute Rache an ungeliebten Personen nehmen kann oder wie leicht es ist, eine Nebenbuhlerin aus dem Rennen zu werfen. Lediglich der Zugang zu fremden Schlafzimmern muss erschlichen werden. Dann ein paar Spritzer Kunstsperma auf das Kopfkissen der Ungeliebten und schon nehmen die Dinge ihren Lauf.

Freund und Freundin waren ein Paar und lebten in der gemeinsamen Wohnung. Wie das halt so ist, verliebte sie sich in einen Arbeitskollegen, was nach ein paar Monaten ans Licht kam. Sie legte ihm daraufhin nahe, dass er ausziehen solle, während sie frisch verliebt auf Wolke 7 schwebte.

Der Typ zog also aus und machte den Weg frei für seinen Nachfolger, der auch am gleichen Tag noch einzog. Der Ex kam jedoch über die Trennung nicht hinweg. Aus anfänglicher Depression wurde grenzenlose Wut und er überlegte sich einen perfiden Plan, wie er das junge Paar schmerzlich treffen könnte.

Da er seine Ex aus dem Effeff kannte, wusste er natürlich auch, dass sie sehr auf "Wiedersehens-Sex" stand und dementsprechend Vorbereitungen traf. Als er erfuhr, dass der neue Liebhaber für vier Tage geschäftlich nach Amsterdam musste, erkannte er die Gelegenheit. Die Ex würde alles schön romantisch vorbereiten bevor sie zur Arbeit ging, um dann abends den Rückkehrer zu vernaschen.

Mit Hilfe eines Ersatzschlüssels, den er noch besaß, schlich er sich, nachdem sie die ehemals gemeinsame Wohnung verlassen hatte, in dieselbige und fand ein echtes Liebesnest vor. Sofort begann er mit seinen Vorbereitungen. Er zückte seine Tube "Künstliches Sperma" und verteilte eine entsprechende Menge an der Stelle auf dem Bettlaken, wo sich sonst die bestimmten Körperteile von Männlein und Weiblein vereinen. So dass es aussah, als wäre hier vor kurzem wilder Sex praktiziert worden. Auf ihrem Kopfkissen platzierte er eine Rose, versehen mit einer kleinen Notiz: "Baby, ich freue mich so riesig, dass du wieder zur Vernunft gekommen bist! Danke für die geile Nacht und die geilen Tage. Ich werde den ganzen Tag voller Erregung an dich denken!

Dein Thommy..."

Die Racheaktion schlug ein wie eine Atombombe. Selbstverständlich bekam er seine Ex dadurch nicht zurück. Aber seine Bemühung zeigte Wirkung und der Neue machte sich genauso schnell wieder vom Acker, wie er in die Wohnung einzog.

Und die Moral von der Geschicht: Alte Liebe rostet nicht.

Das künstliche Sperma stammt vom Racheshop. Darauf hat nicht nur die Erotikbranche sehnsüchtig gewartet. Das Sperma ist ein Nachbau von echtem Ejakulat. So kompliziert das Verfahren der Herstellung auch ist, umso freudiger sind die Reaktionen bei Probanden. Die Verwendungszwecke für das künstliche Sperma sind vielseitig. Primär findet es natürlich Verwendung als Scherzartikel. Ebenso eignet es sich als Erotikprodukt, aber auch als Therapiemittel für Menschen, die unter einer Sex-Phobie leiden und auf therapeutischem Weg an die schönste Sache der Welt herangeführt werden möchten.

Das Design der Verpackung ist schlicht wie edel. Der Inhalt verfügt über einen authentischen Geschmack und ist patentamtrechtlich geschützt. Es ist gleitfähig, steril und hautverträglich. Und wer mal eine Geschichte wie die vorher genannte erlebt, dem sei gesagt: Achtung! Der Versuch, das Sperma zu enttarnen, ist teuer und beschwerlich. Tatsächlich wird man diesen Nachweis nur in einem Labor erbringen können.

Quelle: KULTFAKTOR GmbH

Anzeige:
Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: