Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Studie: Sex gut gegen Kopfschmerzen

Studie: Sex gut gegen Kopfschmerzen

Archivmeldung vom 05.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Rike / pixelio.de
Bild: Rike / pixelio.de

Sex ist laut einer Studie ein gutes Mittel gegen Kopfschmerzen. Ein Team aus Neurologen der Universität Münster fand heraus, dass Geschlechtsverkehr während eines Migräneanfalls die Schmerzen lindern oder sogar stoppen kann.

Die Hälfte der Probanden bestätigte eine Verbesserung ihres Befindens nach einem Schäferstündchen. Die Wissenschaftler erklärten, dass Sex in manchen Fällen sogar als Therapie für akute Kopfschmerzen eingesetzt werden könne. 33 Prozent der 400 getesteten Patienten wirkten ihrem Schmerz auf diese Art entgegen. 60 Prozent der an Migräne Leidenden und 36 Prozent der Patienten mit anderen Arten von Kopfschmerz berichteten von einer Besserung. Die deutschen Neurologen begründeten das mit dem Ausstoß von schmerzlinderndem Endorphin beim Liebesakt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reift in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige