Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Studie: Wirtschaftsstudenten haben mehr Sex-Partner als Studenten anderer Fächer

Studie: Wirtschaftsstudenten haben mehr Sex-Partner als Studenten anderer Fächer

Archivmeldung vom 13.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: René Golembewski / pixelio.de
Bild: René Golembewski / pixelio.de

Mit durchschnittlich fünf Sexualpartnern während der Studienzeit haben Studierende der Wirtschaftswissenschaften mehr Sex-Partner als Studierende anderer Fächer. Zu diesem Ergebnis kommt eine britische Studie, an der 4.600 Studierende teilgenommen haben.

Naturwissenschaftler haben laut der Studie im Durchschnitt hingegen lediglich etwa zwei Sex-Partner während ihrer Zeit an einer Hochschule. Auch Philosophen, Erziehungswissenschaftler, Theologen und Geographiestudenten kommen auf vergleichsweise wenig Sexualpartner. Demgegenüber haben Studierende der Sozialen Arbeit und Landwirtschaft sowie Marketingstudenten ebenfalls relativ viele Sex-Partner, heißt es in der Studie weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kroch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige