Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Mit Megan Fox und George Clooney wollen die meisten ins Bett

Mit Megan Fox und George Clooney wollen die meisten ins Bett

Archivmeldung vom 11.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Megan Fox auf dem Toronto International Film Festival 2010 Bild: gdcgraphics at http://flickr.com/photos/gdcgraphics/ / de.wikipedia.org
Megan Fox auf dem Toronto International Film Festival 2010 Bild: gdcgraphics at http://flickr.com/photos/gdcgraphics/ / de.wikipedia.org

Irgendwie sind sie besonders anziehend, die Prominenten unserer Gesellschaft. Für die befragten JOYclub.de-User gehören Megan Fox und George Clooney zu den beliebtesten Wunschkandidaten für ein unanständiges Abenteuer. Mit welchen Stars sie gerne erotische Fantasien ausleben würden, haben wir die Mitglieder von Deutschlands beliebtester Online-Community gefragt und das Ergebnis zeigt: Männer stehen auf Sexbomben, Frauen erliegen den Gentlemen.

George Clooney 2012
George Clooney 2012

Foto: Angela George
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Schauspielerin, Sängerin oder It-Girl: Männer scheinen nicht wählerisch zu sein, denn im Gegensatz zu den Frauen gab es hier keine eindeutigen Favoriten. Am begehrtesten erwies sich Megan Fox (21 Prozent) und wie es aussieht, steht nicht nur Barbara Schöneberger selbst auf ihre Kurven. Mit 20 Prozent der Stimmen verteidigt sie den zweiten Platz vor Bond-Girl Halle Berry. Jennifer Aniston besticht als "Mädchen von nebenan", rund 18 Prozent der befragten Männer wählten sie auf Platz vier, dicht gefolgt von der rassigen Salma Hayek. Dabei verzichtet die Männerwelt gerne auf Blümchensex (28 Prozent) und wünscht sich zu 48 Prozent Oralverkehr.

Frauen brauchen mehr

Hollywood hat seinen Einfluss auf die Damenwelt nicht verfehlt. Knapp vor Lebemann und wieder Single George Clooney (22 Prozent) liegt Johnny Depp mit 23 Prozent ganz oben in der weiblichen Gunst. Mit Vin Diesel landet ein Bad Boy auf dem dritten Platz (21 Prozent). Hugh Jackman und Sean Connery auf den Rängen vier und fünf hingegen vertreten die Gentleman-Fraktion. Am häufigsten wünschen sich die Damen einen starbesetzten flotten Dreier.

Kein Dirty Talk mit Dieter Bohlen

Pop-Titan Dieter Bohlen kann mit seinen redegewandten Auftritten auf erotischer Ebene kaum punkten. Ebenso wie der jamaikanische Leichtathlet Usain Bolt knackte er nicht einmal die Ein-Prozent-Hürde. Erstaunlicherweise konnten der frühere Männertraum Pamela Anderson, Heidi Klum und Paris Hilton die Männerwelt nicht von ihren sexuellen Qualitäten überzeugen. Wer sich gleich zwei Spielgefährten aussuchen durfte, würde das Mutter-Tochter-Gespann Thomalla (16 Prozent) nicht von der Bettkante schubsen.

Quelle: JOYclub.de (ots)

Anzeige: