Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Nach der VENUS ist vor der VENUS

Nach der VENUS ist vor der VENUS

Archivmeldung vom 24.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: VENUS Berlin GmbH
Bild: VENUS Berlin GmbH

Am Sonntag, den 20. Oktober, ging die 17. VENUS zu Ende. Organisatoren und Aussteller beendeten vier erfolgreiche Messetage. Insgesamt sind auch zur 17. Ausgabe wieder knapp 30.000 Besucher in die Messehallen unterm Funkturm gekommen. Für Besucher, Aussteller, Stars und Sternchen sowie Organisatoren ein voller Erfolg.

Männer, Frauen und Paare informierten sich über neuste Produkte und kauften diese fleißig ein. Weit über 100 Stars begeisterten die Besucher. Hochklassige Shows auf der Hauptbühne zogen teilweise so viele Besucher an, dass ein Durchkommen vor der Bühne beinahe unmöglich machte.

Die Veranstalter freuen sich auf die 18. VENUS, die vom 16. bis 19. Oktober 2014 erneut in Berlin stattfindet. Bereits jetzt sind die Planungen für die kommende VENUS in vollem Gange. Viele Aussteller haben ihren Auftritt für das nächste Jahr schon angekündigt.

Die VENUS Berlin präsentiert seit 1997 alljährlich Trends und Neuheiten aus den Bereichen Erotik und Lifestyle. Mit über 220 Ausstellern aus 40 Ländern ist sie die größte internationale Fachmesse dieser Art. In den Messehallen unterm Funkturm stellen Produzenten und Großhändler ihre Dienstleistungen und Produkte aus den Bereichen Mode und Lovetoys vor. Sie alle nutzen die Aufmerksamkeit von etwa 30.000 Konsumenten, die jedes Jahr von der Mischung aus professioneller Produktinformation an den Ständen und erotischer Unterhaltung auf den Showbühnen angezogen werden.

Quelle: VENUS Berlin GmbH

Anzeige: