Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Studie: Viele Jugendliche bereuen Sex nach starkem Alkoholkonsum

Studie: Viele Jugendliche bereuen Sex nach starkem Alkoholkonsum

Archivmeldung vom 16.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Viele Jugendliche, die nach starkem Alkoholkonsum Sex hatten, neigen dazu, ihr Verhalten später zu bereuen. Zu diesem Ergebnis kommt eine australische Studie des Burnet Instituts unter 450 Teenagern. Etwa die Hälfte der Befragten, die vor dem Sex Alkohol getrunken hatten, gab darin an, den Sex im Nachhinein bereut zu haben.

8,3 Prozent der sexuell aktiven Jugendlichen sagten zudem, sie hätten im vergangenen Jahr mit drei oder mehr Personen Sex gehabt. "Es ist nicht überraschend, dass Jugendliche, die größere Mengen an Alkohol getrunken haben, einem größeren Risiko ausgesetzt sind, Sex zu haben, den sie später bereuen", sagte der Hauptverantwortliche der Studie, Paul Agius.

Das Ergebnis sei jedoch besorgniserregend, da das Bereuen von Sex darauf hinweisen könnte, dass man über das Geschehen keine Kontrolle mehr gehabt habe. Zudem ergab die Umfrage, dass ungefähr fünf Prozent der befragten weiblichen Jugendlichen nach dem Sex schwanger wurden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kratze in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen