Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Vermischtes Der deutsche Geldadel im Visier der Justiz

Der deutsche Geldadel im Visier der Justiz

Archivmeldung vom 06.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Marica Herre / pixelio.de
Bild: Marica Herre / pixelio.de

Sie zählte zu den reichsten und mächtigsten Banken Deutschlands: „Sal. Oppenheim“ war die erste Adresse für den deutschen Geldadel. Heute ermitteln die Strafverfolger gegen die ehemalige Führungsriege der Bank wegen Untreue und Steuerhinterziehung. Ihr langjähriger Geschäftspartner Josef Esch steht sogar unter Korruptionsverdacht. Es drohen Haftstrafen bis zu zehn Jahren. Ehemalige Kunden der Privatbank klagen auf Schadenersatz in Milliardenhöhe.

Die ehemals reichste Frau Deutschlands, Madeleine Schickedanz, hat ihre Villen in St. Moritz veräußern müssen, nahezu ihr gesamter Immobilienbesitz ist verpfändet.

Die prachtvollen Villen der ehemaligen Oppenheim-Banker in Köln und auf Ibiza stehen zum Verkauf; das edle Gestüt Schlenderhahn, einst das exklusive Hobby des adligen Banker-Clans derer von Ullmann, musste aufgegeben werden.

Interressant ist die Rolle, die „Sal. Oppenheim“ bei der Pleite des Arcandor-Konzerns (ehemalig Karstadt-Quelle), gespielt hatte. Es geht um fragwürdige Aktien- und Immobiliengeschäfte hinter den Kulissen des Warenhaus-Konzerns.

Der “story” Film schildert den “Abstieg” einiger Unternehmer in Deutschland und versucht das Beziehungsgeflecht hinter den Geschäften aufzudecken.

Die Abrechnung – deutscher Geldadel im Visier der Justiz from Fred Kaier on Vimeo.

Quelle: konsumer.info (News4Press)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte waldig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige