Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Vermischtes Bhakdi, Malone & Co: Top-Experten ab Donnerstag bei Konferenz nahe Wien

Bhakdi, Malone & Co: Top-Experten ab Donnerstag bei Konferenz nahe Wien

Freigeschaltet am 13.09.2022 um 13:15 durch Sanjo Babić
Bild: Hubmer-Mogg: Alois Endl; Malone & Lawrie: Screenshots betterwayconference.org; Bhakdi: Sachwerte Vermögenswerte mit Kompetenz, CC BY 3.0, via Wikimedia Commons; Hintergrund: Canva; Komposition: Wochenblick / Eigenes Werk
Bild: Hubmer-Mogg: Alois Endl; Malone & Lawrie: Screenshots betterwayconference.org; Bhakdi: Sachwerte Vermögenswerte mit Kompetenz, CC BY 3.0, via Wikimedia Commons; Hintergrund: Canva; Komposition: Wochenblick / Eigenes Werk

Von Donnerstag bis Montag (15.-19. September) findet in Wien die “Better Way Conference” statt. Dabei kommen kritische Experten und freie Medien aus der ganzen Welt zusammen. Zentrales Thema ist einmal mehr die Aufarbeitung der Corona-Lügen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at".

Weiter berichtet das Magazin: "Hochkarätige Redner

Gastgeber des Events in Wien-Vösendorf sind die kritische Ärztin Dr. Maria Hubmer-Mogg und das im Vorjahr von der Wissenschaftlerin Dr. Tess Lawrie gegründete “World Council for Health”. Dabei halten hochkarätige Redner wie Dr. Sucharit Bhakdi, Dr. Ronny Weikl oder Dr. Robert Malone, Prof. Andreas Sönnichsen oder Dr. Ryan Cole spannende Vorträge.

Das ganze Programm der “Better Way Conference”, einschließlich der “Better Way Media Conference” finden Sie hier.

Medien-Konferenz und dritte Autopsie

Die ersten beiden Tage widmen sich der Rolle alternativer Medien bei der wichtigen Aufklärung in der “Pandemie” und darüber hinaus. Schon am Freitagnachmittag aber kommt ein Knüller: Prof. Arne Burkhardt wird die dritte Pathologie-Konferenz zu den Schadwirkungen der experimentellen Corona-Injektionen abhalten. Für diese Tage kann man sich den exklusiven Online-Zugang sichern, um den Ausführungen mutiger Journalisten & Experten zu lauschen. Unter ihnen befinden sich neben AUF1-Chefredakteur Stefan Magnet oder TKP-Autor Thomas Oysmüller zahlreiche Kollegen von sechs Kontinenten.

Wochenblick berichtete bereits von den bisherigen zwei Ausgaben der “Großen Autopsie” von & mit Prof. Burkhardt.

Geballte medizinische Expertise

Karten für das Event vor Ort gibt es noch für den Samstag, wo internationale Experten in fünf Panels über Folgen des Impf-Experiments und der Corona-Diktatur auf Körper, Geist und Gesellschaft diskutieren. Auch die Rolle von “Big Pharma” in der Gesundheitspolitik der Zukunft wird kritisch diskutiert. Auch für den abendlichen Auftritt kritischer Künstler & Musiker sind noch Karten verfügbar. Am Sonntag folgt eine Demo am Heldenplatz, den Abschluss bildet eine Pressekonferenz diverser Experten am Montag. 

Karten für den Konferenz-Tag und das Abendprogramm am Samstag können Sie hier bestellen."

Quelle: Wochenblick

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lunker in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige