Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Vermischtes Fernheilen per Video: Der „karmische“ Möbelreinigungsdienst

Fernheilen per Video: Der „karmische“ Möbelreinigungsdienst

Archivmeldung vom 04.07.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.07.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video.
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video.

Bild: ExtremNews

Vor kurzem wurde der englische Geistheiler Karma Singh von einer Bekannten gefragt, ob er wirklich eine Transmission zur Möbelreinigung aufgenommen hat. Als Karma Singh ihr einen leeren Blick schenkte, erklärte sie weiter, dass sie in einem sehr realen Traum erlebt habe, dass er ein Möbelreinigungsgeschäft gegründet hat, um Möbel mit Energie-Transmissionen zu reinigen. Die beliebte Fernheilen per Video Reihe des Hellsehers und Buchautors wird also diesmal nicht direkt mit einer Energieübermittlung für Menschen, sondern für deren Möbel fortgesetzt.

Nachdem die beiden nämlich aufgehört haben zu lachen, hat Karma Singh schnell erkannt, dass manche der wichtigen Entdeckungen der Menschheit mit scheinbarer Albernheit angefangen haben. Er hat daher entschieden die Theorie des Traums zu testen. Möbel nehmen immer etwas von dem Energiefeld der Menschen auf, die beispielsweise darauf sitzen, erklärt er. Dies könne Vor- und Nachteile haben, was vom Zustand der jeweiligen Personen abhängig ist und vor allem dann zu Komplikationen führen, wenn immer mehr Informationseindrücke aufeinander auf einem Möbelstück abgelagert wurden, so dass man sich dort immer weniger sauber oder bequem fühlt.

Am wichtigsten sei es, dass das Bett energetisch gereinigt wird. Man liegt jede Nacht darin und sondert nicht nur Schweiß, sondern auch energetische Absonderungen ab, die man Nacht für Nacht um sich hat, wenn man diese nicht neutralisiert. Dadurch sei auch das Phänomen erklärbar, dass es viele Leute gäbe, die in ihrem eigenen Bett nur ziemlich schlecht schlafen können, legen sie sich aber auf eine im besten Fall sogar unbenutzte Matratze, so schlafen sie "wie ein Baby". Das liege an deren eigenen Information, die in der Matratze gespeichert ist, weshalb es wahrscheinlich sehr sinnvoll wäre, die abgesonderten Energien zu bereinigen und die natürliche Schwingung des Materials scharfzustellen.

Dabei hat er entdeckt, dass nicht nur eine Transmission für alle Möbel ausreichend ist, sondern je nach Herstellungsmaterialien unterschiedliche Aussendungen gemacht werden müssen. Neben dem Beschreibungsvideo gibt es vier verschiedene Transmissionen, wobei die erste für Holz- und Naturmmaterialien, die zweite für Polster- und Kunststoffmöbel, die dritte für Metallmöbel und die vierte für Betonmöbel geeignet ist. Möbel, die aus Stein bestehen, reinigen sich aufgrund der Kristallstruktur selbstständig, so der Hellseher.

Betten bestehen oft aus Naturmaterialien, Kunststoff und Metall, in einem solchen Fall sind auch die drei dazu passenden Transmissionen anzuwenden.

Die einzelnen Videos kann man hier kostenfrei abrufen:

Die dritte Staffel mit allen neuen Transmissionen (inklusive manch einer, die noch nicht veröffentlicht worden ist) ist jetzt auf der neuen DVD „Heilende Transmissionen Nr. 3“ erhältlich. Sie gelangen zur Bestellseite, indem Sie auf folgenden Link klicken: http://www.karmasingh.tv/web/de/dvd-angebote.html