Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Gesundheit "Wunderheilungen" - Wunschdenken oder reale Möglichkeit?

"Wunderheilungen" - Wunschdenken oder reale Möglichkeit?

Archivmeldung vom 08.04.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.04.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Der Beitrag enthält im Textbereich ein Video. Bild: ExtremNews
Der Beitrag enthält im Textbereich ein Video. Bild: ExtremNews

Eine repräsentative Umfrage aus dem Jahr 2012 des renommierten Allensbach Meinungsforschungsinstituts ergab, dass sich 50 Prozent der Deutschen persönlich einem Geistheiler anvertrauen würden. Einer der bedeutsamsten Heiler unserer Gegenwart ist das brasilianische Voll-Trance-Medium Joao Teixeira de Faria, der von Geheilten und Bewunderern aus aller Welt liebevoll Joao de Deus (John of God) genannt wird. Er hat in 55 Jahren die unglaubliche Anzahl von ca. 8,5 Millionen Menschen aus aller Welt behandelt. Über die Arbeit von Joao de Deus sowie was Geistheilen eigentlich bedeutet sprach ExtremNews in der Sendung "Ihr Thema ..." mit Viktor Rollhausen, Geschäftsführer von Earth Oasis und Veranstalter der Europäischen Geistheilungstage.

Im Vergleich zur "normalen menschlichen" Medizin, bei der Apparate und Medikamente zum Einsatz kommen, wirken beim Geistheilen göttlich geistige Kräfte über einen Heiler bzw. über ein Medium mittels Heilungsimpulsen auf Einen ein. Dabei handelt es sich um eine sanfte Heilmethode, die oft helfen kann, weil sie den Menschen als das nimmt, was er ist, eine Einheit von Körper, Geist und Seele. Durchaus können auch mehrere geistige Wesen durch ein Medium wirken, wie beispielsweise bei Joao de Deus. Hier sind es 36 verschiedene Wesenheiten, denen er seinen Körper zur Verfügung stellt, um durch ihn zu heilen. Dies führt Herr Rollhausen als Erklärung des Begriffes Geistheilen zu Beginn des Videointerviews aus.

Bei einem Voll-Trance-Medium - wie bei Joao de Deus - ist es so, dass der Körper, die Hände und die Stimme durch ein Geistwesen genutzt werden, um die helfende und heilende Arbeit bewerkstelligen zu können. Dazu muss das Voll-Trance-Medium seine Identität und eigene Persönlichkeit während des Trancezustandes völlig aufgeben, so dass sich die jeweilige Wesenheit seines Körpers bemächtigen kann. Das Medium selbst befindet sich dann quasi außerhalb des eigenen Körpers und hat im Nachhinein keine Erinnerung an das eigentliche Heilungsgeschehen. Außenstehende können dies unter anderem daran erkennen, dass sich das Verhalten, die Tonlage der Stimme und die Bewegung verändert. So kann es durchaus möglich sein, wenn das Geistwesen zu Lebzeiten hinkte, dass das Medium beim Körpertausch ebenfalls hinkt, obwohl es ansonsten ganz normal gehen würde. Bei den geistigen Wesen handelt es sich meist um verstorbene Persönlichkeiten, die in ihrem Leben als Ärzte, Chirurgen, Heiler, Philosophen oder Theologen wirkten. Ignazius von Loyola, Franz von Assisi, König Salomon, Bezerra de Menezes, Dr. Fritz, Dr. Osvaldo Cruz, Dr. Augusto de Almeida und Dr. Jose Valdevino sind zum Beispiel einige der Verstorbenen, die als Geistwesen durch Joao de Deus ihre Heilungsarbeit manifestieren.Verständlicherweise kann immer nur ein Geistwesen durch das Medium wirken. Jedoch kann es vormittags und nachmittags jeweils eine andere Entität sein.

In der Casa von Joao de Deus im kleinen Städtchen Abadiania in Brasilien werden, wie im Video am Ende des Beitrages zu sehen ist, auch chirurgische Eingriffe von den Geistwesen durchgeführt. Zahlreiche Ärzte konnten sich schon trotz fehlender Anästhesie von der Schmerzfreiheit der Patienten überzeugen. Obwohl bewiesenermaßen auf jegliche antiseptische Maßnahmen verzichtet wird, hat es bei zigtausenden physischen Operationen kein einziges Mal zu einer Infektion geführt. Da hier jegliches schulwissenschaftliches Verständnis überschritten wird, ist dies schon ein Wunder für sich. Aus rechtlichen Gründen sind solch spektakulären Behandlungsmaßnahmen bei den Europäischen Geistheilungstagen jedoch nicht möglich - hier gibt es "nur" spirituelle Behandlungen. Auf den Erfolg einer eventuellen Heilung hat dies jedoch keinen negativen Einfluss. "Wer möchte, hat durch Earth Oasis zusätzlich die Möglichkeit nach Brasilien in die Casa von Joao de Deus zu reisen", sagt der Veranstalter Viktor Rollhausen im Interview.

Der Geschäftsführer von Earth Oasis betont, dass geistige Heilung nicht so funktioniert, dass man ein Medikament nimmt, um eine Wirkung zu erzielen oder seine Krankheit abzugeben, sondern man müsse selbst eigenverantwortlich mitarbeiten und bewusst an die Krankheit herangehen. Das heißt auch, dass man solange man noch gesund ist, alles prophylaktisch dafür macht, seine Gesundheit zu erhalten. Auf den Geistheilungstagen sprechen deshalb auch verschiedene Ärzte und durch das Medium Joao de Deus erhalten die Teilnehmer Hinweise, wie sie aktiv ihre Gesundheit aufrecht erhalten können.

Für Joao de Deus ist es, laut Aussage von Viktor Rollhausen, ganz wichtig, dass sich die verschiedenen Heilungsmethoden miteinander ergänzen, auch die Schulmedizin. Je nach Art der Krankheit oder Verletzung nach einem Unfall sollte die Methode mit dem größtmöglichen Behandlungserfolg angewandt werden. Die Vision eines neuartigen Gesundheitssystems ist daher auch die, dass jedem die Wahl seiner Behandlungsmethode freigestellt ist - ohne, dass irgendwelche Repressalien zu befürchten sind.

Rollhausen resümiert: "Das Wunderbare an Geistheilung ist, dass, wenn man wirklich ohne etwas glauben zu müssen, mit eigener Erfahrung, offenen Augen, wachem Verstand und offenem Herzen sich auf diese Prozesse einlässt, man sehen können wird, dass man die Angst vor dem Tod verliert. Hierdurch entsteht nämlich das Vertrauen, dass mit dem Ableben nicht alles vorbei ist!"

Nachfolgend sehen Sie die komplette Sendung "Ihr Thema ..." mit dem Titel ""Wunderheilungen" - Wunschdenken oder reale Möglichkeit?" mit weiteren Informationen zum Thema Geistheilen, Joao de Deus, einem von über 7000 Geistheilern in Brasilien sowie zu den Geistheilungstagen. 

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte waltz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige