Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Gesundheit Wie Sie sich effektiv vor freien Radikalen schützen können!

Wie Sie sich effektiv vor freien Radikalen schützen können!

Archivmeldung vom 02.02.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.02.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Shiitake (Lentinula edodes)
Shiitake (Lentinula edodes)

Foto: frankenstoen
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Wir wissen alle, dass wir uns in dieser stressigen Zeit, in der wir von Termin zu Termin hetzen, ständig auf die Uhr sehen und zudem ständig giftigen Umwelteinflüssen ausgesetzt sind, unser Körper unter der Belastung durch freie Radikale leidet.

Diese freien Radikale lassen uns schneller altern, können unsere Zellen schädigen und viele verschiedene Krankheiten auslösen. Tatsache ist, dass unser Körper durch freie Radikale enormen Gefahren ausgesetzt ist und dass wir uns dessen nicht nur besser früher als später bewusst sein, sondern vor allem auch entsprechend danach handeln sollten.

Eine regelrechte Wunderwaffe gegen freie Radikale sind die Antioxidantien, die vor dem durch die freien Radikale im Körper ausgelösten oxidativen Stress schützen. Das funktioniert auch bei Äpfeln hervorragend, die im aufgeschnittenen Zustand eine braune Farbe ausbilden.

Wir Menschen müssen, um uns in ausreichendem Maße gegen freie Radikale schützen zu können, vor allem auf eine ausgewogene und natürliche Ernährung achten, die vor allem reich an pflanzlichen Lebensmitteln ist. Denn da wir uns oft von Fertigprodukten oder aber vorbehandelten Lebensmitteln ernähren ist gerade das gar nicht so einfach.

Es ist tatsächlich schwierig, eine gesunde und natürliche Ernährung aufrecht zu erhalten, während wir in einer Welt leben, in der künstlicher Aromen und chemischer Zusätze an der Tagesordnung sind. Ja, selbst Nahrungsmittel wie Obst und Gemüse sind oft mit Chemie vollgepumpt und aufgrund geschädigter Böden oft von vorne herein eher saft- und kraftlos.

Gerade deshalb sind Antioxidantien von besonderer Wichtigkeit, da sie die den Körper schädigende gefährliche Kettenreaktion der freien Radikale verhindern können und oft auch als Radikalen-Fänger bekannt sind.

Da wir eigentlich immer mehr Antioxidantien zu uns nehmen müssen, ob unserer ungesunden Lebensweise, diese aber in immer weniger Nahrungsmitteln in ausreichendem Maße vorhanden sind, ist es umso wichtiger zu wissen was die besten Quellen für Antioxidantien sind.

Um zu der notwendigen Menge an Antioxidantien aus Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Enzymen und sekundären Pflanzenstoffen zu kommen, hilft ein Blick auf die traditionelle chinesische Medizin. Sie bietet viele Antworten, zum Beispiel Pilze, die als regelrechte Wunderwaffe diesen.

Wie können Pilze uns helfen, unseren Körper zu stärken? Lesen Sie den vollständigen Artikel zum Thema unter http://www.watergate.tv/2017/01/27/volker-hahn-freie-radikale-schutz/

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sauber in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige