Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Gesundheit Apothekertipp: Teststreifen für Blutzucker richtig handhaben

Apothekertipp: Teststreifen für Blutzucker richtig handhaben

Archivmeldung vom 22.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Matthias Balzer / pixelio.de
Bild: Matthias Balzer / pixelio.de

Ganz gleich, wie oft der Blutzucker kontrolliert wird: Für ein zuverlässiges Messergebnis sollte man sorgfältig mit den Teststreifen umgehen, rät Apothekerin Dr. Sabine Bauer aus Burglengenfeld im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Denn Feuchtigkeit und Schmutz können die Streifen unbrauchbar machen.

Messfelder an beiden Enden nicht berühren

Die Blutzuckerteststreifen sollten immer in der Originaldose aufbewahrt und keinesfalls lose in die Hemd- oder Hosentasche gesteckt werden. "Bei Bedarf entnehmen Sie einen Streifen und verschließen die Dose sofort wieder", empfiehlt Apothekerin Bauer. "Fassen Sie die Streifen möglichst in der Mitte oder an der Kante an, und achten Sie darauf, die Messfelder an beiden Enden nicht zu berühren." Die Hände sollten dabei sauber und trocken sein. Tipp: Für Menschen, die mit den Fingern nicht mehr so geschickt sind, ist ein Blutzuckermessgerät empfehlenswert, in das eine Testkassette mit 50 Teststreifen eingelegt wird.

Damit der Messwert stimmt, sollten Gerät und Teststreifen die gleiche Temperatur haben. Auch das Verfallsdatum der Streifen sollte man im Auge behalten, so Sabine Bauer: "Ist es abgelaufen, funktionieren die Teststreifen nicht mehr richtig, und das Messgerät reagiert mit einer Fehlermeldung."

Quelle: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zier in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige