Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Ratgeber Verbraucherinfos IKEA ruft ANTILOP Kinderhochstuhl zurück

IKEA ruft ANTILOP Kinderhochstuhl zurück

Archivmeldung vom 05.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
ANTILOP Kinderhochstuhl  Bild: IKEA
ANTILOP Kinderhochstuhl Bild: IKEA

IKEA bittet alle Kunden, die einen ANTILOP Kinderhochstuhl des Lieferanten #17389 mit den Produktionsdaten 0607-0911 (JJMM) besitzen, sich umgehend mit IKEA in Verbindung zu setzen. Der Sitzgurt des Hochstuhls kann sich während des Gebrauchs unerwartet öffnen, was zu Stürzen führen kann. IKEA liegen Berichte über acht Vorfälle vor, in denen sich der Gurt öffnete, in drei Fällen erlitten die Kinder leichte Verletzungen, da sie aus dem Hochstuhl fielen.

Nur ANTILOP Hochstühle des Lieferanten #17389 mit den Produktionsdaten 0607-0911 (JJMM) sind davon betroffen. Lieferantennummer und Produktionsdatum sind auf der Unterseite des Sitzes aufgeprägt. Der Hochstuhl ist in verschiedenen Farben erhältlich.

IKEA bitten alle Kunden, die einen ANTILOP Hochstuhl mit diesen Daten besitzen, ins nächste IKEA Einrichtungshaus zu kommen oder sich an den IKEA Kundenservice unter der kostenfreien Servicenummer (0800) 2255453 zu wenden, um einen kostenlosen Ersatzsitzgurt zu erhalten. Es sind keine anderen Hochstühle von diesem Rückruf betroffen.

IKEA bitten für die entstandenen Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.

Quelle: IKEA Deutschland Verkaufs GmbH & Co. (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte elle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige