Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Ratgeber Testberichte Software Anwendersoftware MasterSync

MasterSync

Archivmeldung vom 07.04.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.04.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl
Profilverwaltung
Profilverwaltung

Notebook, USB-Stick, Wechselfestplatte, Netzwerklaufwerke und auf dem Arbeitsrechner befinden sich wichtige Daten. Um effizient und komfortabel die Datenbestände zu synchronisieren, brauchen Sie eine Software, die Sie dabei unterstützt. Datenbestände müssen regelmäßig gesichert und gepflegt werden, sonst herrscht schnell das Chaos. S.A.D. hält mit MasterSync eine einfache und bequeme Softwarelösung bereit.

MasterSync
MasterSync
Startoberfläche
Startoberfläche

Dabei arbeitet MasterSync mit allen Speichermedien zusammen, die auch von Windows erkannt werden, so auch die Speicherkarten der Digitalkamera, Ziplaufwerke etc. Grenzen gibt es keine. MasterSync vergleicht die Datenbestände und bringt sie mit wenigen Mausklicks auf den neuesten Stand.


MasterSync macht es vor, daß die Synchronisation der Datenbestände und das Zusammenspiel der verschiedensten Speicherorte einfach zu bewerkstelligen ist. Die Software selber ist zwar selbsterklärend, dennoch liegt ein ausführliches Handbuch bei und nach wenigen Minuten Einarbeitungszeit können Sie das Programm bereits perfekt bedienen.

Mittels Profilen legen Sie verschiedene Arbeitsweisen an, so können Sie zum Beispiel ein Profil anlegen, welches dafür sorgt, daß Sie immer die aktuellsten Musikdateien auf Ihrem MP3-Player haben und so gehen Sie dabei vor: Nehmen wir an, Sie hätten auf der Festplatte Ihres Computers die Verzeichnisse mit Ihrer Lieblingsmusik in Dateiformat, welche Sie immer pflegen. Ohne Synchronisationssoftware mußten Sie stets per Hand die Daten auf der Festplatte mit denen auf dem MP3-Player abgleichen, was schnell mühsam wurde, wenn die Dateien oft wechselten. Mit MasterSync legen Sie blitzschnell ein entsprechendes Profil fest, in welchem Sie die Datenquelle (Verzeichnis auf Ihrer Festplatte) und das Ziel der Quelle (MP3-Player) festlegen. Nun legen Sie nur noch die Methode fest, mit der die Dateien synchronisiert werden sollen, wobei dies selbsterklärend in der Software und ausführlich im Handbuch beschrieben wird. Auf Wunsch werden die Daten in dem Zielverzeichnis komprimiert und mit einem Paßwort versehen. Diese Funktion macht zum Beispiel dann Sinn, wenn Sie mittels MasterSync regelmäßig Datensicherungen anlegen wollen. Einmal ein Profil angelegt, müssen Sie es nur noch per Mausklick auslösen, damit der Computer loslegt, wobei natürlich das Quell- und das Zielverzeichnis erreichbar sein muß, in dem Beispiel muß also logischerweise der MP3-Player auch mit dem Computer verbunden sein. Sie bekommen bei der Ausführung eine Vorschau von der Arbeit von MasterSync präsentiert, so erhalten Sie vorab den Überblick welche Dateien aktualisiert und welche beispielsweise neu angelegt werden. Sind Sie einverstanden, bestätigen Sie die Änderungen und MasterSync erledigt für Sie den Rest. Auf Wunsch können Sie sogar einstellen, daß MasterSync die Daten automatisch abgleicht, wenn  das Zielgerät angeschlossen wird. Bei unserem Beispiel würde der Abgleich der Musikdateien automatisch erfolgen, wenn der MP3-Player angeschlossen wird. Natürlich muß dafür MasterSync aktiv sein und so startet das Programm auch auf Wunsch, wenn Windows gestartet wird.

Es ist möglich die Daten vor der Aktualisierung sicherheitshalber im Originalzustand zu sichern, einen entsprechenden Speicherort geben Sie im Profil an. So können Sie fälschlich ausgeführte Synchronisationen jederzeit wieder rückgängig machen und dies auch mit wenigen Mausklicks. Auch fertigt die Software ausführliche Protokolle über die erledigten Arbeitsschritte an, somit bleibt für Sie alles transparent.


Gerade für Geschäftsleute ist der Einsatz dieser Software interessant, um zum Beispiel die Daten wie Emails zwischen dem Computer im Büro und dem Notebook für unterwegs abgleichen können.


Beeindruckend ist die einfache Bedienung und der Umfang der Funktionen. MasterSync ist eine enorme Arbeitserleichterung nicht nur im Geschäftsbereich. Mit wenigen Mausklicks haben Sie stets die aktuellen Daten für unterwegs. Da MasterSync auch mit Digitalkameras zusammenarbeitet, ist es für Hobbyfotografen eine Arbeitshilfe beim Abgleichen der Bilddateien auf der Speicherkarte der Kamera und dem Verzeichnis der Bilddaten auf der Festplatte des Computers. Auch als Backuplösung ist die Software mehr als interessant, vor allem auch wegen dem günstigen Preis.


Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: