Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Ratgeber Testberichte Produkte Sonstiges Thermen- und Saunen-Ranking: So gut sind die Thermen in Deutschland

Thermen- und Saunen-Ranking: So gut sind die Thermen in Deutschland

Archivmeldung vom 05.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Thermen- und Saunen-Ranking: So gut sind die Thermen in Deutschland  Bild: "obs/Testberichte.de/fotostorm"
Thermen- und Saunen-Ranking: So gut sind die Thermen in Deutschland Bild: "obs/Testberichte.de/fotostorm"

Wie beliebt sind Deutschlands Thermen und Saunen? Das Verbraucherportal Testberichte.de veröffentlicht zum dritten Mal sein Thermen-Ranking. In diesem Jahr wurden mit 522 öffentlich zugänglichen Wellness-Oasen erneut deutlich mehr Einrichtungen berücksichtigt als im Vorjahr (2019 waren es 486, im Jahr davor 369). Grund für die Zunahme ist einmal mehr die verbesserte Datenlage, da Online-Bewertungen immer populärer werden.

Limbach-Oberfrohna, Eibelstadt und Bad Staffelstein haben die besten Wellness-Oasen

Die beliebteste Wellness-Oase Deutschlands ist das Saunabad Großer Teich in Limbach-Oberfrohna, das 4,7 Sterne (von möglichen 5) von seinen Besuchern erhalten hat. Die Sachsen haben damit den Vorjahressieger MainSaunaLand aus dem bayerischen Eibelstadt (ebenfalls 4,7 Sterne) ganz knapp auf Platz 2 verdrängt. Ebenfalls in Bayern liegt die Obermain-Therme, die sich vom zwölften auf den dritten Platz vorarbeiten konnte. Pluspunkte sammeln die drei Spitzenreiter vor allem mit freundlichem und kompetenten Personal, leckerem Essen und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Beim Saunabad Großer Teich werden außerdem das "verdammt schöne" Ambiente hervorgehoben, beim MainSaunaLand und der Obermain-Therme begeistern insbesondere die Aufgüsse in den Saunen.

Deutschlands unpopulärste Thermen bleiben in Zinnowitz, Sellin und Hofheim

Auf den drei letzten Plätzen hat sich binnen eines Jahres nichts geändert: Letzte im Ranking bleibt mit 2,6 Sternen (minus 0,1) die Bernsteintherme in Zinnowitz auf Usedom (Mecklenburg-Vorpommern). Das Ahoi Rügen in Sellin und die Rhein-Main Therme im hessischen Hofheim (je 3,2 Sterne) bleiben Vor- bzw. Drittletzter, trotz der jeweils um 0,1 besseren Bewertung. Hauptkritikpunkt bei allen drei Thermen ist das schlechte Preis-Leistungsverhältnis. Die Bernsteintherme ist vielen Besuchern außerdem zu kalt (Wasser und Luft) und beim Ahoi Rügen werden die unprofessionellen Aufgüsse sowie der immer mal wieder geschlossene Außenbereich bemängelt. Die Rhein-Main-Therme ist etlichen Gäste zu voll und laut; Lob gibt es hingegen für die Kinderfreundlichkeit und die Saunen.

Überdurchschnittlich: Thermen und Saunen ab 4,3 Sternen

Die meisten Bewertungen hat wie in den Vorjahren das Tropical Islands in Brandenburg mit mittlerweile gut 25.000 Bewertungen, gefolgt von der Therme Erding (über 20.000) und dem Badeparadies Schwarzwald (über 10.000). Die durchschnittliche Bewertung aller Einrichtungen liegt mit 4,19 Sternen ganz knapp über dem Vorjahresschnitt (4,17). Das bedeutet, dass alle Thermen bzw. Saunen mit 4,2 Sternen guter Durchschnitt sind und alle Wellness-Oasen ab 4,3 Sternen von ihren Besuchern als überdurchschnittlich gut angesehen werden.

Informationen zur Auswertung von Testberichte.de

"Thermen" in dem hier untersuchten Sinne sind Erlebnisbäder, Wellness-Oasen und Saunen, die während ihrer gesamten Öffnungszeiten öffentlich zugänglich sind, ohne einen gleichzeitigen Hotelbesuch oder eine Mitgliedschaft beispielsweise in einem Fitnessclub vorauszusetzen. Grundlage der Auswertungen sind alle verfügbaren Google-Rezensionen, wobei nur gut besuchte Thermen mit mindestens 100 Bewertungen berücksichtigt wurden. Bei gleichem Bewertungsschnitt wurde nach der Anzahl der Bewertungen gewichtet - je mehr, desto besser. Falls auch die Bewertungsanzahl gleich war, wurde dann die alphabetische Reihenfolge gewählt. Bei Thermen und Saunen, die zu einem Hotel, Fitnessclub oder einer anderen Einrichtung gehören, wurden alle Bewertungen bei Google dann berücksichtigt, wenn diese sich zum überwiegenden Teil auf den Besuch der Thermen oder Saunen beziehen; andernfalls wurden diese Bewertungen im Ranking gar nicht berücksichtigt. Wurden zwei Google-Einträge zur selben Einrichtung gefunden, wurden alle Bewertungen addiert und der Gesamt-Bewertungsschnitt (gewichtetes Mittel) war maßgeblich für die Platzierung im Ranking. Tag der Datenerhebung: 24.02.2020, Quellen: Google-Rezensionen, Internetseiten der Thermen und Saunen. Wenn wir trotz unserer gründlichen Recherche einen Fehler gemacht haben, bitten wir um einen Hinweis an [email protected] Wir werden die Tabelle dann umgehend anpassen.

Das Thermen-Ranking 2020

Wo ist meine Lieblings-Therme oder -Sauna gelandet? Hier geht es zum gesamten Ranking: https://www.testberichte.de/link/thermenranking2020

Quelle: Testberichte.de (ots)

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jubelt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige